Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Förderfrist für Breitband-Internet noch mal verlängert
Gifhorn Gifhorn Stadt Förderfrist für Breitband-Internet noch mal verlängert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 15.06.2011
Breitband-Internet per Funk: Allenbüttel und Edesbüttel bekommen eine zweite Chance.
Anzeige

Zusammen mit den Wittinger Ortsteilen Schneflingen, Teschendorf und Boitzenhagen hatten sich Allenbüttel und Edesbüttel um den Ausbau des Breitband-Internets bemüht. Bei der Abwägung der Investitionssumme mit möglichen Einnahmen in den ersten Jahren ergab sich jedoch eine Wirtschaftlichkeitslücke von 53.731 Euro. Zehn Prozent davon wollten die Kommunen übernehmen, 90 Prozent sollten aus dem zweiten Konjunkturpaket des Bundes hinzukommen.

Bis Ende Mai hätten die Arbeiten abgeschlossen sein müssen, um das Fördergeld abkassieren zu können. Damit – und mit etlichen anderen Aufträgen – hat sich die Firma Lan-Spot jedoch offenbar übernommen. „Wir hoffen nun, ein Unternehmen zu finden, das potenter ist“, bestätigt Isenbüttels Samtgemeindebürgermeister Hans-Friedrich Metzlaff die Verlängerung des Förderzeitraums bis September. „Im Ministerium hatte man Verständnis für unsere Situation.“

Sollte sich nun eine andere Firma für den Auftrag finden, könnte es also doch noch Breitband-Internet in Allenbüttel und Edesbüttel geben, „aber wohl nicht mehr in diesem Jahr“, bedauert Metzlaff.

til

Anzeige