Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Flucht mit Leergut

Gifhorn Flucht mit Leergut

Gifhorn. Die Polizei ermittelt wegen räuberischen Diebstahls: Ein 32-Jähriger hielt sich in der Nacht zum Sonntag an einem Stand des Gifhorner Altstadtfestes auf und belästigte alkoholisiert andere Gäste. Als der Mann den Stand verlassen sollte, griff er sich eine Kiste Leergut und wollte damit flüchten.

Voriger Artikel
Dritte Kraft: Gifhorner Krippen haben sie
Nächster Artikel
Unfallflucht: Unbekannte rammen Opel

Der Standbetreiber holte sich die Kiste zurück, wobei sich der 32-Jährige wehrte.

Die Polizei stellte die Personalien des Mannes fest und sprach einen Platzverweis aus. Da dieser in der Nacht erneut auffällig wurde und dem Platzverweis nicht nachkam, wurde er in Gewahrsam genommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr