Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Flächenbrände am Brömmelkamp schnell gelöscht
Gifhorn Gifhorn Stadt Flächenbrände am Brömmelkamp schnell gelöscht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 27.05.2018
Flächenbrand am Brömmelkamp: Die Feuerwehr Kästorf verhinderte am Sonntagnachmittag Schlimmeres. Quelle: Dirk Reitmeister
Kästorf

Gegen 15.15 Uhr war zunächst ein Gebäudebrand am Brömmelkamp gemeldet, so dass nicht nur die 20 Kästorfer Einsatzkräfte mit ihren drei Fahrzeugen rausfuhren, sondern auch noch Gamsen. Einsatzleiter Sven Wittberg, Kästorfs stellvertretender Ortsbrandmeister, war es dann ganz recht, dass die Verstärkung aus dem Nachbarort gleich mit da war, obwohl sie nicht gebraucht wurde. Denn die kleinen Flächenbrände wie in diesem Fall entlang der Straße hätten bei dieser Witterung schnell ganz große werden können.

Auf einer Länge von 35 Metern habe es mehrere kleine Brandherde gegeben, so Wittberg. Sie seien schnell unter Kontrolle gewesen. Zur Vorsorge gab die Kästorfer Wehr noch eine ganze Zeit lang ordentlich Wasser auf die Flächen, um etwaigen Glutnestern den Garaus zu machen.

Von Dirk Reitmeister

Im Januar gab’s in einem Konzert für Gitarre und Flöte Werke von Mozart und Chopin, jetzt gab’s vom Inner Wheel Club eine Spende für den Weißen Ring

26.05.2018

Wenn der Gifhorner Historiker Dr. Manfred Grieger der Entwicklung der Stadt von 1850 bis 2010 auf den Grund geht, wird das für den Steuerzahler nicht ganz billig.

28.05.2018

Sexismus? Was ist das? Der Film „Sex-is-mus(s)“, den Magdalena Hadenburg im Auftrag des Landkreises aus dem gleichnamigen Theaterstück gemacht hat, will Antworten geben. Er feiert Premiere am Dienstag, 5. Juni, im Kinocenter Gifhorn.

25.05.2018