Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Fit in Erster Hilfe: Zertifikate für Drittklässler
Gifhorn Gifhorn Stadt Fit in Erster Hilfe: Zertifikate für Drittklässler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:56 14.06.2017
Erste-Hilfe erlernt: Dafür gab es jetzt für Ende-Schüler Zertifikate.  Quelle: Dirk Reitmeister
Anzeige
Gifhorn

 Sich in die Fingerkuppe schneiden oder den Ellenbogen aufschürfen: Laut Diana Thormann vom DRK Gifhorn, die zusammen mit dem Orthopäden Dr. Matthias Merkel jetzt die Prüfung abnahm, typische Vorkommnisse an einer Schule. „Wir haben einen Kopfverband angelegt“, nennt sie ein Beispiel aus der AG. Pflaster aufkleben gehörte genauso dazu.

Die Idee, diese Erste-Hilfe-AG einzuführen, kam von den Schülern daselbst, so Rektorin Ulrike Schachtrupp-Jürgen. „Das war im Schülerparlament ein Wunsch, dass sie Ersthelfer in den Pausen haben.“ Deshalb habe man mit dem DRK Kontakt aufgenommen, doch ein Programm extra für Grundschulen wie in Bayern oder Hessen gebe es in Niedersachsen noch nicht, so Thormann. Deshalb hat die Sanitäterin und Wasserwacht-Rettungsschwimmerin die AG privat und ehrenamtlich betreut. Für sie kein Thema, denn Sohn Luca (8) geht selbst an die Michael-Ende-Schule, sie ist Elternvertreterin.

„Finde ich total klasse“, sagt Thormann über dieses Angebot in der Grundschule. Und die zwölf Kinder, die unter den Bewerbern für die AG-Teilnahme ausgelost werden mussten? „Es hat ihnen richtig Spaß gemacht.“ Den Eindruck hat auch Schachtrupp-Jürgen: „Die Kinder sind sehr motiviert.“

Von Dirk Reitmeister

Gifhorn Stadt Mehr Armut in Gifhorn - Tafel erweitert Bringdienst

Der Kundenstamm von Gifhorns Tafel ist inzwischen auf 2200 angewachsen. Immer mehr von ihnen sind psychisch kranke Menschen, die durch ihre Krankheit in die Armutsfalle geraten sind. Darauf stellen sich die ehrenamtlichen Helfer im Paulsumpf mit einem Ausbau ihres Bringdienstes ein.

16.06.2017

Mietvertrag geschlossen, Bauanträge gestellt: Jetzt kommen die Bagger. In wenigen Wochen startet der Bau von Parkhaus und Edeka-Markt in der Gifhorner Innenstadt. Stadt, Investoren und Betreiber stellten am Dienstag den Fahrplan vor.

13.06.2017
Gifhorn Stadt Wasserwirtschafter geben Entwarnung - Gifhorns Trinkwasser nahezu Nitratfrei

Naturschützer schlagen Alarm, weil in vielen Orten die Nitratwerte im Grundwasser zu hoch sind und der Trinkwasserpreis erheblich ansteigen könnte. Die Wasserwirtschafter in Stadt und Kreis Gifhorn geben für ihre Brunnen Entwarnung.

15.06.2017
Anzeige