Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Fischräuber identifiziert: Leser halfen
Gifhorn Gifhorn Stadt Fischräuber identifiziert: Leser halfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:56 28.07.2011
Den Lesern sei Dank: Ihre Fotos halfen, den Schwarzstorch im Landkreis zu identifizieren. Quelle: Fotos. Archiv/privat
Anzeige

Hans-Jürgen Behrmann, der sich um die Störche in den Landkreisen Gifhorn und Celle kümmert, ist es dank der AZ-Leserfotos gelungen, den Storch zu identifizieren.

„Es ist gelungen, die Beringung zu entschlüsseln. Dabei stellte sich heraus, das es sich um denselben Storch handelt, dessen Ringdaten bereits im Vorjahr im Kreis Gifhorn abgelesen werden konnten“, so Behrmann.

Der Schwarzstorch wurde 2000 geboren. „Wo, wissen wir nicht, es ist möglich, dass er aus unserer Region stammt. 2001 wurde er in Frankreich eingefangen, beringt und wieder freigelassen.“

Erst 2010 kam wieder ein Nachweis, diesmal aus dem Kreis Gifhorn. Warum dieser Schwarzstorch völlig untypisch kaum menschenscheu ist, ist laut Behrmann nicht festzustellen. Und auch wenn der Storch sich als Fischräuber durchschlägt: Behrmann weist darauf hin, dass der Schwarzstorch als seltener Brutvogel in Deutschland unter strengstem Schutz steht.

ba

Anzeige