Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Finden bald Discos im Gemeindezentrum statt?
Gifhorn Gifhorn Stadt Finden bald Discos im Gemeindezentrum statt?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 13.05.2014
Party im Jugendhaus Schwülper: Nach dem Vorschlag von Ute Heinsohn-Buchmann (SPD) könnten solche Disco-Abende im alten Gemeindezentrum stattfinden. Quelle: Photowerk (co)
Anzeige

Meine. Das Jugendhaus 27 in Meine ist gut besucht. Doch wenn sich Lerngruppen von spielenden Jugendlichen gestört fühlen, drohen Konflikte. „Es mangelt an Rückzugsmöglichkeiten“, begründete Ingrid Richter (CDU) den Antrag.

Mitglieder der SPD lehnten einen Anbau ab und forderten Unterstützung von der Samtgemeinde als Träger der Jugendförderung. Schließlich besuchten Jugendliche aus dem gesamten Papenteich die Einrichtung in Meine. Bürgermeisterin Ines Kielhorn (SPD): „Wenn man das Jugendhaus vergrößert, sollte man das auf eine andere Ebene stellen.“ Ute Heinsohn-Buchmann (SPD) schlug vor, das alte Gemeindezentrum für die Jugend zu nutzen. Im Saal könnten Kinovorführungen oder Discos stattfinden und Bands in dem Gebäude proben. Voraussetzung: „Wir nehmen die Samtgemeinde in die Verantwortung.“

Richter verwies auf den hohen Sanierungsbedarf des alten Gemeindezentrums und die alte Streitfrage ums Eigentum. „Stets wurde uns gesagt, das Gemeindezentrum gehört uns nicht. Dieser Vorschlag ist sehr merkwürdig“. Frauke Mecher (SPD) forderte vor einer Entscheidung genauere Daten über die Nutzer des Jugendtreffs und deren Wohnsitz.

Den CDU-Antrag auf einen Anbau lehnte die Mehrheit ab. Die Mitglieder einigten sich stattdessen auf die Formulierung, die „Auslastung des Jugendhauses und Vorstellungen der Jugendlichen zu prüfen“.

co

Anzeige