Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Feuerwehrball mit 160 Gästen

Kästorf Feuerwehrball mit 160 Gästen

Kästorf. Ganz unter dem Motto Casino Royale und Viva Las Vegas stand der Kästorfer Feuerwehrball. Dekoriert war der Saal des Dorfgemeinschaftshauses mit Glitzersternen, Dartscheiben und Spielkarten.

Voriger Artikel
Heilige Drei Könige bringen 300 Familien Segen
Nächster Artikel
Tragisches Unglück

Mit Sunny Kessband durch die Nacht: 160 Gäste feierten mit der Kästorfer Feuerwehr den traditionellen Ball.

Quelle: Maren Kiesbye

Zum Auftakt traten alle Gäste zum Blackjack-Kartenspiel an, um sich ihr Essen zu erspielen - wer die 21 Punkte erreichte, durfte als erstes ans Buffet.

Für den Eröffnungstanz traten zehn Mitglieder des Ortskommandos und deren Partnerinnen an. Schnell füllte sich die Tanzfläche, als die Peiner Partyband Sunny Kessband den zweiten Discofox für alle anstimmte. „Der Feuerwehrball ist eine uralte Tradition in Kästorf“, erzählte Ortsbrandmeister Marco Brand. „Die Beteiligung ist immer gut, und es macht jedes Jahr wieder allen viel Spaß.“

Rund 160 Gäste feierten - zum großen Teil die Mitglieder der Kästorfer Wehr. „Aber der Ball ist natürlich offen für alle“, erklärte Pressewart Jörn Weusthoff. Und ab 23 Uhr hatten die Veranstalter wieder einen Fahrdienst organisiert.

kye

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr