Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Feuerwehr hilft Jugendlichem vom Dach

Gifhorn Feuerwehr hilft Jugendlichem vom Dach

Gifhorn. Und wieder Einsatz für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst auf dem alten Klinikgelände in Gifhorn: Am Mittwochabend mussten die Helfer einen Jugendlichen vom Dach des alten Schwesternwohnheims holen - mit Hilfe der Drehleiter.

Voriger Artikel
Mehr Parkplätze am Bahnhof Süd
Nächster Artikel
Sportler starten zu Brückenlauf

Hilfe mit der Drehleiter: Die Wehr holte einen Jugendlichen vom Dach.

Quelle: Photowerk (sp)

Kurz nach 18 Uhr wurden die Retter alarmiert. Zeugen meldeten der Polizei Personen auf dem Dach des Schwesternwohnheims. Da hatten vier Jugendliche nach ersten Erkenntnissen der Polizei am Einsatzort bereits zwei Stunden auf dem Dach des Hochhauses Musik gehört und Alkohol konsumiert. Einer demnach offenbar so viel, dass er sich übergeben musste und nicht mehr selber in der Lage war, nach unten zu kommen.

Mit 17 Kräften war die Gifhorner Ortswehr im Einsatz und brachte ihre Drehleiter mit. Mit einer speziellen Trage am Korb gelangte der junge Mann nach unten und wurde dann mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Die Polizei ermittelt nun wegen Hausfriedensbruch gegen die Jugendlichen.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr