Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Feuer in Sägewerk

Ohof Feuer in Sägewerk

Ohof. Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro entstand beim Brand in einem Sägewerk in Ohof gestern Morgen. Durch das schnelle Eingreifen der Mitarbeiter konnten die Flammen schnell abgelöscht werden.

Voriger Artikel
Gefährlicher Abfall entsorgt - Zeugen gesucht
Nächster Artikel
Gemüsesuppe und Griespudding zubereitet
Quelle: Symbolfoto

Gegen 8 Uhr heulten in Meinersen, Seershausen und Ohof die Sirenen. Kurz danach trafen die drei Wehren mit 16 Mann und vier Fahrzeugen ein. Nach ersten Ermittlungen der Polizei hatte ein technischer Defekt an einer Trockenkammer die Wände der Kammer in Brand gesetzt. Ein halbes Dutzend Mitarbeiter des Sägewerkes griff zu Feuerlöschern, Gartenschlauch und sogar mit Eimern wurde das Feuer abgelöscht. Die Feuerwehr kontrollierte mit einer Wärmebildkamera, ob versteckte Brandnester vorhanden waren.

cs

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Die Volksbank BraWo sucht für sich und ihre Tochtergesellschaften personelle Verstärkung. Kommen Sie ins BraWo-Team, und setzen Sie auf eine sichere Zukunft mit vielen Perspektiven! mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr