Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° Regen

Navigation:
Feuer im Dachstuhl

Weyhausen Feuer im Dachstuhl

Weyhausen . Zu einem Dachstuhlbrand im Weyhäuser Nelkenweg wurde heute gegen 16 Uhr die Feuerwehr gerufen. Durch sein schnelles Eingreifen konnte ein Löschzug mit 31 Einsatzkräften Schlimmeres verhindern.

Voriger Artikel
Summer Vibes: Palmen, Cocktails und ganz viel Musik
Nächster Artikel
Häsin und Kanzlerin: Ein freches Programm

Dachstuhlbrand in Weyhausen: Die Feuerwehr war schnell vor Ort. Mit einer Wärmebildkamera wurde nach Glutnestern gesucht.

Quelle: Feuerwehr (2)

„Der Brand war auf dem Dachboden entstanden“, so Gemeindebrandmeister Karsten Teitge. Ein Ausbreiten des Feuers auf die beiden darunter liegenden Geschosse konnte durch den schnellen Einsatz der Kräfte aus Weyhausen, Osloß und Bokensdorf verhindert werden. Ein weiterer Löschzug habe in Bereitschaft gestanden, musste aber nicht eingreifen. Die beiden Wohngeschosse seien rauchfrei geblieben, so Teitge.

„Im ersten Obergeschoss wurden Renovierungsarbeiten ausgeführt, davon war der Dachboden aber überhaupt nicht betroffen“, so Teitge. Deshalb sei die Brandursache unklar.

Um auf Nummer sicher zu gehen, holte die Feuerwehr eine Wärmebildkamera aus Gifhorn, mit der nach Glutnestern in der Isolierung gesucht wurde.

fed

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr