Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Feuer auf Rittergut
Gifhorn Gifhorn Stadt Feuer auf Rittergut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 27.11.2013
Rittergut: In der alten Scheune brannte es.
Anzeige

Um 23.18 Uhr wurden die Feuerwehren aus Wettmershagen, Allenbüttel und Calberlah alarmiert - mit rund 50 Leuten rückte Einsatzleiter Martin Pries an: „Uns wurde ein Feuer in der alten Scheune gemeldet“, berichtet er. Auf etwa einem Quadratmeter hatte zuvor Stroh gebrannt, das Feuer war aber aus. „Kurz danach schlugen die Flammen jedoch wieder durch - wir haben dann noch mal ordentlich gelöscht.“

Merkwürdig ist auch: „Als wir ankamen, stand die Holzflügeltür sperrangelweit offen. Es muss also jemand drin gewesen sein.“ Nur wer? Das fragt sich auch die Polizei. Die Beamten des Kommissariats Meine nahmen den Sachverhalt noch in der Nacht auf.

til

Schönewörde. Die Feuerwehr Schönewörde freut sich über einen sehr leistungsstarken Schnellangriffswasserwerfer. Vertreter der GDF Suez (Betrieb Osthannover Öl) übergaben am Sonnabend auf dem Betriebsplatz in Schönewörde den mehrere Tausend Euro teuren Wasserwerfer RAM (Rapid Attack Monitor) aus den USA.

27.11.2013

Hankensbüttel. Klassenfahrten sind ab 2014 gestrichen: Als erste Schule im Landkreis Gifhorn wehrt sich das Gymnasium Hankensbüttel damit gegen Pläne der niedersächsischen Landesregierung, in dessen Folge die Pädagogen schlechtere Arbeitsbedingungen befürchten.

24.11.2013

Groß Oesingen. Dr. Andreas Ebel wird im Mai 2014 für die CDU ins Rennen um den Posten des Landrats gehen. Der 42-jährige Steinhorster setzte sich am Sonnabend während eines Nominierungs-Kreisparteitags in Groß Oesingen der CDU klar gegen seine beiden Mitbewerber durch. Ebel erhielt 170 von 230 Stimmen.

24.11.2013
Anzeige