Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Fettbrand löschen statt Stockbrot backen

Müden-Ettenbüttel Fettbrand löschen statt Stockbrot backen

Ettenbüttel . Eigentlich wollte die Jugendfeuerwehr Ettenbüttel am Freitag im Rahmen der Ferienspaßaktion zu Lagerfeuer und Stockbrot einladen. Doch da bereits die Schützen einige Tage zuvor dieses mit den kleinen Ettenbüttlern unternahmen, änderten die Blauröcke kurzerhand ihr Programm.

Voriger Artikel
Neuer Vorstand: Der Sportverein ist gerettet
Nächster Artikel
Bahnübergang: Gleisbauarbeiten sind abgeschlossen

Ferienspaßaktion: Die Jugendfeuerwehr Ettenbüttel hatte zu einer Aktion eingeladen, dabei konnten die Mädchen und Jungen viel erleben.

Quelle: Carsten Schaffhauser

„Wie haben statt dessen mit kleinen Vorführungen die Arbeit der Feuerwehr gezeigt“, erläuterte Jugendwart Marcel Röpke das Vorgehen. Unterstützt wurde er von einigen Mitgliedern der Wehr.

So zeigte er unter anderem, was passiert, wenn versucht wird, einen Fettbrand mit Wasser zu löschen. Und auch das Tanklöschfahrzeug sowie das Tragkraftspritzenfahrzeug der Wehr mit seinen zahlreichen unterschiedlichen Gerätschaften stieß bei den kleinen Besuchern auf reges Interesse.

Insgesamt ein Dutzend Kinder im Alter von fünf bis 15 Jahren war zu der Aktion in Ettenbüttel gekommen. Und denen erzählte Röpke auch einiges über die Aufgaben der Feuerwehr im Allgemeinen und der Jugendfeuerwehr im Speziellen.

Und auch wenn es kein Stockbrot gab, musste keiner der Besucher hungern: Zum Abschluss der Ferienspaßaktion gab es nämlich Bratwurst für alle Besucher.

cs

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr