Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Fernfahrer rammt trotz Rotlicht Schranke am Bahnhof
Gifhorn Gifhorn Stadt Fernfahrer rammt trotz Rotlicht Schranke am Bahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 04.07.2014
Quelle: Symbolfoto: Archiv
Anzeige

Es war gegen 14:10 Uhr, als der Sattelzug aus der Türkei die Braunschweiger Straße in Richtung Innenstadt befuhr. Das Rotlicht am Bahnübergang ignorierte der 28jährige Fahrer jedoch, weswegen sein Auflieger die sich bereits senkende Schranke erfasste.

Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte er die Fahrt fort. Der Sattelzug wurde durch die Polizei verlassen in der Bahnhofstraße festgestellt. Ein Zeuge hatte das Kennzeichen notiert.

Es wurde eine Anzeige wegen Unfallflucht erstattet. Zur Sicherung des Verfahrens wurde vom Fahrer eine Sicherheitsleistung einbehalten.

ots

Gifhorn. 1,27 Promille erbrachte ein Alkoholtest bei einem 21jährigen Fahrer aus Gifhorn, der am Donnerstagabend gegen 21:25 Uhr mit seinem VW Golf auf dem Alten Postweg und dem Calberlaher Damm unterwegs war.

04.07.2014

Stöcken. Auf hochwertiges Werkzeug hatten es Einbrecher abgesehen, die in eine Hofscheune in Stöcken eingestiegen waren.

04.07.2014

Start für die Gifhorner Kinderfeuerwehr: Auch die Brandschützer der Kernstadt haben eine Wehr für den Nachwuchs ab sechs Jahren ins Leben gerufen (AZ berichtete). Am Mittwochabend war der erste Dienst für 27 junge Gifhorner.

04.07.2014
Anzeige