Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Ferienspaß: Schon morgens stehen die ersten Kunden an

Gifhorn Ferienspaß: Schon morgens stehen die ersten Kunden an

Bereits ab 9.30 Uhr warteten gestern die ersten Eltern und Großeltern vor dem Gifhorner Ratssaal auf den Verkauf der Karten für den Ferienspaß. Als sich die Tür um 14.30 Uhr öffnete, herrschte Freude bei denen, die als erstes an der Reihe waren, und gedrückte Stimmung bei einigen Wartenden.

Voriger Artikel
Schweitzer-Schule: Ein Jahr für Wiederaufbau
Nächster Artikel
Ärger um Pfändungsschutz-Konto

Bis zum Verkauf der Ferienspaßtickets hieß es gestern zunächst warten. 

Quelle: Preuß

Ernst und Regina Wieckenberg aus Kästorf meldeten ihre Enkel Max (10) und Lea (11) unter anderem für die Ferienspaßaktionen Kochen, Wasserski, Segelfliegen und Quad an.

Ausflüge in mehrere Freizeitparks standen bei Katja Wieczorek und ihren Töchtern Amy (8) und Celine (12) ganz oben auf der Wunschliste. Seit 10 Uhr hatte die Mutter im Wechsel mit ihrem Ex-Partner vor dem Ratssaal gewartet.

Gedrückt war die Stimmung gegen 15 Uhr bei einigen Wartenden: „Ich komme mir vor, wie beim Anstehen für Bananen in der ehemaligen DDR“, sagte Simone Puppe. Auch Anna Epp war von dem Anmeldeverfahren, das in diesem Jahr erstmals durch das Team der Jugendförderung an Computern vor Ort erfolgte, nicht überzeugt: „Es dauert zu lange“, befand die Mutter und schlug ein schnelleres Internet-Verfahren vor.

„Zurzeit haben wir noch kein passendes Online-System gefunden, zu dem jeder Zugang hat“, sagte Fachbereichsleiter Jens Brünig. Er sprach von einem „sehr guten Kartenverkauf am ersten Tag“. Tickets sind nach dem zweitägigen Verkauf noch im Rathaus und im FBZ Grille zu bekommen.

joe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr