Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Ferienjobs sind Mangelware
Gifhorn Gifhorn Stadt Ferienjobs sind Mangelware
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:45 24.06.2011
Da ist gezieltes Suchen angesagt: Derzeit gibt es kaum Ferienjobs für Schüler im Kreis Gifhorn.
Anzeige

„Wir haben unsere Jobbörse als Plattform, um Betriebe und Ferienjob-Interessenten zusammenzubringen, doch derzeit ist absolut nichts eingestellt“, sagt Wiebke Saalfrank, Sprecherin des Gifhorner Jobcenters und der Agentur.

Jugendlichen, die Interesse an einem Ferienjob haben, rät die Expertin darum dazu, Betriebe und Unternehmen persönlich anzusprechen. „Manchmal geht da noch was“, sagt Saalfrank. Viele Unternehmen hätten sich mit ihren Ferienjob-Angeboten jedoch schon vor Wochen direkt an Schulen oder Universitäten gewandt, weiß die Pressesprecherin.

So habe die Firma Butting, die am Standort Knesebeck Edelstahlrohre, Rohrleitungen und Behälter fertige, mit Aushängen in Schulen Ferienjobber gesucht.

„Viele Betriebe haben auch per Zeitungsinserat gesucht“, erklärt Saalfrank, die nicht daran glaubt, dass sich die Jobbörse (www.arbeitsagentur.de) in den nächsten Tagen noch mit Ferienjob-Angeboten aus der Region füllt. „Der Bedarf ist einfach nicht da“, erklärt Saalfrank.

Insbesondere in Betrieben der Gastronomie haben es jugendliche Ferienjobber nicht leicht. „Häufig muss dort auch nach 22 Uhr noch gearbeitet werden, doch es gilt das Jugendarbeitsschutzgesetz“, weist die Jobcenter-Sprecherin auf Einschränkungen für die Schüler hin.

ust

Calberlah. Die Wilde 13: So heißt eine verwegene Piratenbande aus der Feder von Michael Ende. Der Name trifft wohl auch beim Powerboat-Treffen am Mittellandkanal nahe Calberlah zu. Zum 13. Mal versammeln sich dort seit Donnerstag und noch bis morgen Modellboot-Rennfahrer aus ganz Deutschland – und auf dem Wasser geht‘s ganz schön wild zu.

24.06.2011

Westerbeck. Eine Lösung für den Hort, der bislang in der Sassenburg-Schule untergebracht war, ist gefunden. „Genutzt werden soll übergangsweise für eine Gruppe die Mietwohnung über dem Westerbecker Kindergarten“, erläuterte Fachbereichsleiter Dirk Behrens im AZ-Gespräch.

24.06.2011

Landkreis Gifhorn. Das wird alle Fans der großen Badeseen freuen: „Gute bis sehr gute“ Wasserqualität attestiert das Niedersächsische Landesgesundheitsamt (NLGA) den untersuchten Seen im Gifhorner Kreisgebiet.

24.06.2011
Anzeige