Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Felix Hofmann auf 240-Kilometer-Tour

Das Wandern ist des Neubokelers Lust Felix Hofmann auf 240-Kilometer-Tour

Felix Hofmann hat die Wanderlust gepackt. Der 35-Jährige aus Neubokel ist gestern in Richtung Rostock gestartet. Schon am Wochenende will er dort sein - ein ambitioniertes Unterfangen angesichts der Distanz.

Voriger Artikel
"Sie werden igrendwohin ausweichen"
Nächster Artikel
Samstag gehört die Fuzo den Kindern

Der Startschuss fiel im Heimatort Neubokel: Felix Hofmann machte sich am Montagmorgen auf den Weg nach Rostock, dort will er am Wochenende ankommen.

Quelle: Cagla Canidar

Neubokel. „Ich habe gegoogelt: 240 Kilometer“, sagt der VW-Mitarbeiter. „Da fühlt man sich erst einmal erschlagen. Aber wenn man das durch vier oder fünf teilt, wird es zutraulicher.“ Gestern Abend wollte er hinter Bad Bodenteich sein, seine nächsten Etappenziele sind heute Dannenberg, morgen Neustadt/Glewe, am Freitag Sternberg und am Samstag Rostock.

Am Ziel warten bereits Töchterchen Elin (2) und ihr Brüderchen Janne (4) bei der Oma in Rostock auf ihren sportlichen Papa. Der älteste Sohn Lasse (6), der zur Schule muss, kommt am Wochenende mit Mutter Anja hinterher.

Bis dahin hat Hofmann jeden Tag etwa 50 Kilometer mit dem zehn Kilo schweren Rucksack zu gehen. In dem stecken Hängematte, Schlafsack, Regenponcho, etwas Essen und Ladegerät fürs Handy. „Bäume für die Hängematte gibt es in Norddeutschland ja überall“, sagt der Neubokeler. Mit dem Verzicht auf Pension oder Hotel könne er die Tage lange ausnutzen, um die jeweiligen langen Strecken in Ruhe zu bestreiten, ohne Zeit mit der Quartiersuche zu verschwenden.

Aber wie kommt er überhaupt auf diese Idee? Die Lust am Wandern habe er im vorigen Jahr neu entdeckt, als die Tagesmutter Urlaub hatte und die Familie ebenfalls Urlaub machte und den Heidschnuckenweg zwischen Celle und Müden/Örtze entlang flanierte. „Das war toll“, sagt Hofmann, der auch zu Bundeswehrzeiten gern marschiert sei. Im Ernst? „Oh doch“, sagt er nickend.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr