Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Farbenfroher Umzug krönt das Schützenfest

Gamsen Farbenfroher Umzug krönt das Schützenfest

Gamsen. Mit Vollgas durchs Wochenende! Der Schützenverein bescherte Gamsen die wohl beste Party des Jahres: das Schützenfest. Einmal mehr lockte es viele Besucher an. Und alle feierten ihren neuen König Thomas Volling.

Voriger Artikel
Fahndung: Vermisster Rentner taucht wieder auf
Nächster Artikel
Dieb stiehlt Portmonee aus Handtasche

Farbenfroh und bester Laune: Das Gamsener Schützenfest fand gestern mit dem Festumzug einen Höhepunkt.

Quelle: Ron Niebuhr

Ein Höhepunkt war einmal mehr der gestrige Festumzug. Der bunte Tross aus Schützen aller Altersklassen startete mittags am Dorfgemeinschaftshaus mit einer besonders ehrenvollen Aufgabe: dem Überbringen der Schützenkönigsscheibe. Abordnungen befreundeter Vereine schlossen sich den schießsportbegeisterten Gamsenern an. Und für Musik war beim Marsch durchs Dorf natürlich auch gesorgt - dank Feuerwehrmusikzug Grußendorf, Isetaler Brassband und Showcorps Black Phantoms.

Das Schützenfest punktete im größten Gifhorner Ortsteil und weit darüber hinaus mit einem abwechslungsreichen Programm aus Schützenball mit Tanzmusik aus Emern am Freitagabend, Katerfrühstück mit der Dampferband Müden, Kinderschützenfest und Zeltdisco Partyalarm am Samstag sowie Eier-essen am Sonntag: Die Schützen rockten das Dorf!

Mittlerweile ist auch das neue Gamsener Königshaus komplett: Nach der Königsproklamation am Freitag Abend (AZ berichtete) riefen die Schützen am Samstag Hannah Abruzzese zur Kinderkönigin aus mit den Andermännern Jonah Rosner und Filip Kamke. Und gestern Abend ernannten sie Andreas Witt zum Volkskönig. Ihm folgten auf den Plätzen Marcel Winiarski und Florian Wenzel.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr