Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Fanmeile: Tausende feiern friedlich Fußball

Gifhorn Fanmeile: Tausende feiern friedlich Fußball

Eine positive Bilanz zieht die Stadt Gifhorn für ihre Fanmeile mit acht Auflagen: Durchschnittlich 1500 Zuschauer sahen auf dem Marktplatz die WM-Spiele der deutschen Fußball-Nationalelf.

Voriger Artikel
Einzelhandel erlebt seit einer Woche einzigartigen Hamsterkauf
Nächster Artikel
Startschuss für Sanierung: Dorfstraße ab sofort dicht

Friedliche Fußball-Feiern: Stadt und Polizei ziehen eine positive Bilanz zu den Gifhorner Fanmeilen während der Weltmeisterschaft.

Quelle: Photowerk (mpu Archiv)

„In der Spitze hatten wir 2500 Zuschauer“, sagt Sven Menzhausen. „Für Gifhorn ist das enorm. Wir kriegen also unser Volk bewegt.“ Bei den letzten Übertragungen schrumpfte das Publikum. Der Ausreißer im Argentinien-Spiel sei hitzebedingt gewesen. Kleines Finale mit 200 Fans: „Da war die Luft raus.“
Zur Frauen-WM wird Gifhorn keine Fanmeile haben, so Menzhausen. „Es hat nicht den Stellenwert“ – was vor allem beim Sponsoring ein Faktor ist. Sicher dagegen scheint die Übertragung der EM 2012. „Das werden wir thematisieren.“ Genauso die Frage: Beamer oder besser. „Mittlerweile gibt es andere Systeme, die man sich leisten kann.“
„Eine schöne Geschichte“, zieht auch Thomas Reuter für die Polizei eine positive Bilanz. „Es hat keine nennenswerten Vorfälle gegeben.“

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr