Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Falschparker und dreckige Gossen: Bürger sollen für Ordnung sorgen

Calberlah Falschparker und dreckige Gossen: Bürger sollen für Ordnung sorgen

Falsch geparkte Autos, nicht ordentlich gereinigte Gossen und Gehwege sowie unangeleinte Hunde geben immer wieder Grund zum Ärger: Klaus Rosenbaum kümmert sich als Ordnungshüter der Samtgemeinde um diese Dinge – in Calberlah könnte er bald Verstärkung bekommen. Die Gemeinde sucht Freiwillige für einen Ordnungs- und Streifendienst. Erste Interessenten haben sich bereits gemeldet.

Voriger Artikel
Spatenstich: 14 Millionen für Christinen-Stift-Bau
Nächster Artikel
Pilgertour: „Wir haben zu uns selbst gefunden“

Falschparker: Ein freiwilliger Streifendienst aus Bürgern soll demnächst in Calberlah für Ordnung sorgen.

Quelle: Albroscheit

„Sie sollen keine Hilfspolizisten werden“, erklärt Bürgermeister Jochen Gese. „Sie sollen ihre Mitbürger auf Ordnungswidrigkeiten aufmerksam machen.“ Im besten Fall sollte direkt im Gespräch eine Lösung gefunden werden. „Es muss ja nicht immer alles gleich mit Bußgeldern geahndet werden.“
Das meint auch Renate Schween, Fachbereichsleiterin für Ordnung im Rathaus der Samtgemeinde: „Die Bürger müssen informiert werden – viele sind sich gar nicht bewusst, dass sie etwas falsch machen.“ Die freiwilligen Ordnungshüter sollen direkt aus der Bevölkerung kommen. „Sie kennen Land und Leute und kommen so viel besser mit den Betroffenen ins Gespräch.“
Aufklären anstatt sofort zu sanktionieren – so soll das Motto der Ordnungshüter lauten. „Wer sich uneinsichtig zeigt, muss aber damit rechnen, dass die Tatbestände festgehalten und an Ordnungsamt oder Polizei weitergegeben werden“, betont Schween. Die Calberlaher sind die ersten, die das Konzept in der Samtgemeinde umsetzen wollen. Zwei Interessenten haben sich bereits gemeldet. Demnächst soll es Gespräche mit ihnen geben. „Wir müssen prüfen, ob unsere Vorstellungen zusammenpassen“, so Bürgermeister Gese.

til/alb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr