Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Fall für Laura und Klara

Steinhorst Fall für Laura und Klara

Steinhorst. Der Autor Günter von Lonski las jetzt im Rahmen des Steinhorster Lesesommers vor nur wenigen Zuhörern. „Ich bin hierher gekommen, um nach neun Kriminalromanen wieder einmal einen Kinderkrimi zu präsentieren“, sagte er und erklärte den Zuhörern den Inhalt des Krimis „Alarm im Pfannkuchenhaus“.

Voriger Artikel
Unwetter im Nordkreis
Nächster Artikel
Schätzchen aus dem Kinderzimmer verkauft

Alarm im Pfannkuchenhaus: Günter von Lonski las im Rahmen des Steinhorster Lesesommers aus seinem Kinderkrimi.

Quelle: oll

Dieser Krimi ist ein Fall für Laura und Klara, die dem Geheimnis des „Herrn P.“ auf die Spur kommen wollen, da der Fiesling Lauras Mutter Elsa, die die tollsten Pfannkuchen auf der Welt backt, eine Modernisierung des Pfannkuchenhauses in Hameln aufschwatzten will.

Immer wieder kommt Herr P. zu Lauras Mutter nach Hameln und schnüffelt bei der Gelegenheit herum. Doch die beiden Mädchen gehen der Sache nach. Sie beobachten ihn bei einem Telefongespräch und werden dabei mit Begriffen wie Kanone, Schablone, Dublone, Ikone und Makrone konfrontiert. Laura und Klara erzählen dies ihrer Lehrerin, die mit den Mädchen zum Schloss Hämelschenburg fährt, um auch dort zu recherchieren. Und dabei werden die Mädchen fündig, indem man ihnen sagt, dass während des 30-jährigen Krieges eine vom russischen Hof gestiftete Ikone mit viel Gold und Glitzer gestohlen wurde und der Landsknecht diese angeblich im Pfannkuchenhaus in Hameln hinterlegt haben soll.

Die beiden Mädchen aber sind bei Herrn P., einem gesuchten Gauner auf die Spur gekommen, den sie der Polizei melden können, um anschließend selber im Pfannkuchenhaus nach dem Kunstwerk zu suchen.
Mit viel Spannung las Günter von Lonski aus dem Kinderkrimi. Die Zuhörer zollten dem Autor dafür lang anhaltenden Beifall.

oll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr