Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Fahrscheinautomat auf Wanderschaft

Gifhorn Fahrscheinautomat auf Wanderschaft

Rauf auf den Bahnsteig, runter vom Bahnsteig? Die Bahn überlegt, einen erst im Frühjahr umgesetzten Fahrscheinautomaten am Bahnhof Gifhorn (Süd) auf den alten Platz zurück zu stellen.

Voriger Artikel
Tempo 50 gilt jetzt schon vor dem Kreisel
Nächster Artikel
Drei Segelflieger im Feld

Steht – noch – auf dem Bahnsteig: Dieser Fahrscheinautomat könnte zurück auf den Vorplatz wandern, weil jetzt viele Bahnkunden Umwege haben, da ein dritter Bahnsteig ohne Automat ist.

Quelle: Photowerk (sp)

Gifhorn. Bis zum Frühjahr stand der Ticketautomat auf dem nördlichen Bahnhofsvorplatz mit Bushaltestellen, Taxi- und Park-and-Ride-Parkplätzen, gleich neben dem Schaltergebäude. Dort allerdings war er dem Wetter schutzlos ausgeliefert, so landete er auf dem überdachten Bahnsteig für die Gleise 1 und 2, bestätigte eine Bahnsprecherin auf AZ-Anfrage.

Das Problem: Weitaus mehr Züge, nämlich jene in Richtung Hannover, Uelzen und Braunschweig, fahren auf den Gleisen 3 und 5 ab, dessen Bahnsteig keinen Automaten hat. Nur das Gleis 4 (Fahrtrichtung Wolfsburg) hat einen weiteren Ticketautomaten. Für Bahnpassagiere bedeutet das, zunächst einen Bahnsteig mit Automaten aufzusuchen und ein Ticket zu erwerben, dann – treppauf, treppab oder per Fahrstuhl, möglicherweise mit Gepäck, Fahrrad, Kinderwagen oder Rollstuhl – auf den Abfahrt-Bahnsteig zu wandern.

Das ist offenbar auch der Bahn aufgegangen: „Es wird derzeit geprüft, ob wir den Automaten wieder zurück stellen“, teilte die Sprecherin mit. Zurück an den Zugang vom nördlichen Platz, an dem alle Bahnpassagiere zwangsläufig vorbei müssen. Den Ticketautomaten von vornherein auf den stärker genutzten Bahnsteig stellen? „Das ist nicht so einfach. Dort fehlen die technischen Voraussetzungen.“

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr