Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Fahrrad gefunden: Polizei sucht Eigentümer

Hankensbüttel Fahrrad gefunden: Polizei sucht Eigentümer

Die Polizei in Hankensbüttel ist auf der Suche nach dem rechtmäßigen Eigentümer eines sehr gut erhaltenen Fundfahrrades.

Voriger Artikel
Autos zerkratzt und Sand auf Motorhauben geschüttet
Nächster Artikel
Spielplatz Ackern eingeweiht: Da gibt‘s 100 Kugeln Eis gratis

Eigentümer gesucht: Am 12. September wurde in Hankensbüttel ein Fahrrad gefunden.

Quelle: Archiv

Bereits am Freitag, 12. September, meldete sich ein Anwohner des Meisengrundes bei den Beamten. Er hatte gegen 11 Uhr ein Herrensportrad auf dem Gehweg Meisengrund/An den Fischteichen gefunden.

Es handelt sich um ein schwarz-weißes 28er Rad des Herstellers Giant, Typ Tourer. Das Fahrrad ist mit einer 21-Gang-Schaltung ausgestattet. Der Neuwert beträgt rund 500 Euro.
Bislang wurde das Fahrrad nicht als gestohlen gemeldet.
Der Eigentümer oder mögliche Hinweisgeber zu diesem werden gebeten, sich bei der Polizei in Hankensbüttel, Telefon 05832/97770 , zu melden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr