Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Fahne im Schlosshof: Aktion gegen Gewalt

Gifhorn Fahne im Schlosshof: Aktion gegen Gewalt

„Frei leben ohne Gewalt“: Mit einer Fahnenaktion im Gifhorner Schlosshof haben Landrat Dr.Andreas Ebel und Teilnehmer einer Fachtagung am Mitwochmittag ihre ablehnende Haltung gegen häusliche und sexuelle Gewalt deutlich gemacht.

Voriger Artikel
Immer mehr Ganztagsbetreuung für Kinder
Nächster Artikel
Neubau nach Großbrand: Richtfest bei Diakonie

„Frei leben ohne Gewalt“: Mit einer Fahnenaktion im Gifhorner Schlosshof wurde am Mittwochmittag ein Zeichen gesetzt.

Quelle: Michael Uhmeyer

Zuvor hatten Vertreter von Schulen, Kindergärten, Justiz, Polizei, Ärzten und anderen Berufsfeldern an einer vierstündigen Fortbildung zum Thema Sexuelle Übergriffe und Kindern und Jugendlichen - organisiert vom Netzwerk gegen häusliche Gewalt - teilgenommen.

„Für viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fachtagung stellt das Thema eine große Herausforderung dar, vor allem weil der Zusammenhang von Gewalt, Sexualität und Kindern so unglaublich erscheint“, verweist Gleichstellungsbeauftragte Christine Gehrmann auf die Bedeutung der Tagung, die am Mittwoch im Rittersaal stattfand. Faktenlagen kennen lernen, Strategien der Täter beleuchten, Präventionsmöglichkeiten für Einrichtungen und Vereine und Einrichtungen diskutieren sowie pädagogische und therapeutische Intervention für Kinderschutz und Verhaltensänderung erfahren: Andreas Buskotte vom Landespräventionsrat und Werner Meyer-Deters, Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung, standen gestern im Schloss Rede und Antwort.

Erschreckende Tatsache: 13 Prozent aller Mädchen und drei Prozent aller Jungen zwischen 14 und 16 Jahren berichten von erlebten Übergriffen durch andere Jugendliche.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr