Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Fahne der Adenbütteler Schützen ist jetzt geweiht

Adenbüttel Fahne der Adenbütteler Schützen ist jetzt geweiht

Mit einem Festakt unter freiem Himmel weihte der Schützenverein Adenbüttel am Samstag die erste Fahne in der mehr als 30-jährigen Vereinsgeschichte. „Die Fahne war ein Herzenswunsch unseres ehemaligen Vorsitzenden Rüdiger Ipse“, sagte Vereins-Chef Holger Ipse. „Er hat fünf Jahre lang dafür gekämpft.“ 5000 Euro hat die Fahne gekostet.

Voriger Artikel
Frauenpower im Königshaus
Nächster Artikel
Frontalcrash: Drei Verletzte auf B 248

Großer Festakt: Der Schützenverein Adenbüttel weihte im Rahmen des Schützenfestes die erste Vereinsfahne in der mehr als 30-jährigen Vereinsgeschichte.

Quelle: Ron Niebuhr

Ursprünglich sollte sie 2009 geweiht werden – wegen der schweren Krankheit und des Todes von Rüdiger Ipse hatten die Schützen von der Fahnenweihe im Jubiläumsjahr des Vereins abgesehen. Am Samstag nun holten sie den Festakt nach. Kreisverbandsvorsitzender Uwe Weimann sprach von einem „großen Moment in der Vereinsgeschichte“. Der Feuerwehrmusikzug Groß Schwülper und die Adenbütteler Singgemeinschaft trugen dazu bei.
Die Fahne, einst ein militärisches Feldzeichen, sei heute vor allem ein Symbol von einigender Kraft. In Adenbüttel symbolisiere sie den Verdienst der Schützen um die gewachsene Dorfgemeinschaft. Eine Fahnenseite ziert der Schriftzug „Schützenverein Adenbüttel 1979 - 2009“, die andere das Motto „Gut Ehr, ein gut Gewehr“.
Samtgemeindebürgermeister Helmut Holzapfel sagte, dass der Verein nun komplett sei: „Er hat ein Schützenheim, Uniformen und eine Fahne.“ Als Gründungsmitglied liege ihm am Herzen, dass der Verein ein fester Bestandteil des Dorfes bleibe. Dem pflichtete Bürgermeister Michael Heinrichs bei: „Wir haben als Gemeinde gerne zur Anschaffung der Fahne finanziell beigetragen.“

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr