Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Fachwerkhäuschen: Ab Montag Abriss

Gifhorn Fachwerkhäuschen: Ab Montag Abriss

Gifhorn. Am Kaninchengarten tut sich was: Kommenden Montag soll der Abriss des ehemaligen China-Restaurants starten (AZ berichtete exklusiv). Einige Fenster hat der Eigentümer des Gebäudes bereits entfernt.

Voriger Artikel
Großeinsatz der Polizei in Schwülper
Nächster Artikel
Auf Dieckhorster Straße: Schon sieben Wildunfälle

Die Tage sind gezählt: Ab Montag soll das Fachwerkhaus am Kaninchengarten abgerissen werden.

Quelle: Photowerk (sp)

„Wir haben dem Eigentümer die Gelegenheit gegeben, die zuvor neu eingebauten Teile wie Fenster wieder zu entfernen, um sie woanders verwenden zu können“, sagte Erster Stadtrat Walter Lippe. Es mache keinen Sinn, wiederverwendbare Materialien dem Bauschutt zuzuführen.

Voraussichtlich am Montag soll dann der Abriss beginnen. Zunächst ist für ein bis zwei Wochen eine Entkernung vorgesehen. „Die Baggerarbeiten beginnen unmittelbar danach und werden ebenfalls ein bis zwei Wochen dauern“, sagt Lippe.

Ende November soll die Fläche zwischen Steinweg und Kaninchengarten provisorisch hergerichtet werden, bis sie im Frühjahr endgültig gestaltet wird. „Wir werden im Zuge der Etatberatungen der Politik Skizzen vorlegen“, kündigt Lippe an. Die Fachbereiche für Tiefbau und Stadtplanung seien bereits dabei, einige Ideen zu Papier zu bringen.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr