Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Europa trifft sich zum Feiern in Wesendorf

Wesendorf Europa trifft sich zum Feiern in Wesendorf

Wesendorf. 25 Jahre Partnerschaftskreis Samtgemeinde Wesendorf, das sind 25 Jahre länderübergreifende Freundschaft und gelebte Völkerverständigung. Am Wochenende wurde das mit einer großen Bürgerbegegnung gefeiert. Den Auftakt bildete ein Tag der offenen Tür am Rathaus.

Voriger Artikel
Leergut-Diebstahl: 430 Kisten geklaut
Nächster Artikel
Kontrollaktion der Polizeiinspektionen Gifhorn und Wolfsburg/Helmstedt

Tag der offenen Tür: Der Partnerschaftskreis Samtgemeinde Wesendorf feierte seinen 25. Geburtstag rund um das Rathaus.

Quelle: Photowerk (alb)

Bundestagsabgeordnete Ewa Klamt, stellvertretender Landrat Werner Warnecke und Samtgemeindebürgermeister Walter Penshorn begrüßten zum Auftakt rund 100 Gäste aus Polen, Frankreich, Ungarn, Litauen. Während des offiziellen Empfanges traten zudem der Männerchor Wahrenholz und der Projektchor Wesendorf auf. Und dann begann der Tag der offenen Tür.

„Vereine aus der ganzen Samtgemeinde präsentieren sich“, berichtete Partnerschaftskreis-Vorsitzende Christian Dittmann-Martin. So präsentierten sich unter anderem das Jugendrotkreuz Wesendorf, die Jugendfeuerwehr Wahrenholz, der Sozialverband Wesendorf, die Reservisten, die Haupt- und Realschule, eine Fahrschule und natürlich der Partnerschaftskreis. Außerdem gab es rund um das Rathaus eine Spielstraße mit Hüpfburg und Kinderschminken sowie Stände der internationalen Gäste.

Und so hat alles begonnen: 1985 waren Horst Germer, Waldemar Butz und Wilhelm Weber auf der Suche nach einer Partnerstadt für Wesendorf. So entstanden erste Kontakte nach Frankreich. 1986 wurde der Partnerschaftskreis gegründet, der heute Kontakte in vier Länder unterhält.

alb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr