Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Es werden noch 279 Azubis gesucht!
Gifhorn Gifhorn Stadt Es werden noch 279 Azubis gesucht!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:45 13.07.2011
Arbeitsagentur: Aktuell gibt es noch 279 freie Ausbildungsplätze – beste Chancen bestehen etwa bei Bäckereien und in der Gastronomie.
Anzeige

„Die Chancen, noch einen Ausbildungsplatz zu ergattern, stehen gut“, sagt Gerald Witt, Leiter der Agentur für Arbeit. Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: In der Gifhorner Geschäftsstelle wurden in diesem Jahr 638 Lehrstellen gemeldet, 7,4 Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Zeitgleich meldeten sich mit insgesamt 1471 Bewerbern 36 Jugendliche weniger als noch im Vorjahr. Als suchend sind davon aktuell noch 735 gemeldet.

In folgenden Ausbildungsberufen haben Bewerber beispielsweise momentan im Kreis Gifhorn noch beste Chancen: Altenpflege (8 offene Stellen), Bäckerei (9), Berufskraftfahrer (3), Bürokaufmann (4), Elektroniker (3), Fachkraft Lager/Logistik (3), Fachverkäufer Lebensmittel (14), Kaufmann Einzelhandel (18), Koch (18), Verkäufer (38), zahnmedizinische Fachangestellte (3), Fachleute Systemgastronomie (7).

Wichtiger Tipp des Agentur-Chefs: „Bei der Suche sollte man flexibel sein.“ So lohne es sich, auch in verwandte Berufsfelder zum Traumberuf zu schauen.

Weitere Informationen finden Bewerber im Internet unter der Adresse www.jobboerse.arbeitsagentur.de. Termine für eine Berufsberatung gibt es unter Telefon 01801-555111.

Anzeige