Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Es geht los: Heute startet NDR-Stadtwette
Gifhorn Gifhorn Stadt Es geht los: Heute startet NDR-Stadtwette
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:20 02.08.2015
Die Spannung steigt: Heute erhält Gifhorn von den NDR-Moderatoren Dirk Plasberg und Lydia Callies seine Stadtwette, die es bis kommenden Samstag zu erfüllen gilt.
Anzeige

Seit Wochen warten die Gifhorner darauf, welche Aufgabe sie von den NDR-Reportern in der Frühsendung „Hellwach“ gestellt bekommen. Spekulationen gibt es ja bereits einige, unter anderem, ob die Wette mit einer TV-Serie zu tun haben könnte. Nordenham, die erste Station der NDR-Sommertour, hatte die Aufgabe, „Raumschiff Enterprise“ nachzustellen. Die Stadt bestand mit Bravour: Statt der geforderten 250 verkleideten Raumfahrer erschienen 399 kostümierte Bürger.

Top, die Wette gilt heißt es für Gifhorn ab 7.40 Uhr, wenn Bürgermeister Matthias Nerlich die Wettaufgabe entgegen nimmt. Anschließend gehen Dirk Plasberg von NDR 1und Lydia Callies vom NDR Fernsehen auf Stimmenfang. Dafür aber brauchen sie möglichst viele Gifhorner, die am Marktplatz sind und sich bereits erste Gedanken zur Umsetzung machen - denn es ist nicht viel Zeit, bis das Ergebnis der Gifhorner Bemühungen am Samstag, 8. August, präsentiert wird.

„Wir würden uns freuen, wenn bereits viele Gifhorner bei der Wettbekanntgabe dabei sind“, sagt Klaus Meister, Leiter des Fachbereichs Kultur. Um 9 Uhr findet eine erste Planungsrunde im Ratssaal statt. Dazu seien alle eingeladen. Um 17 Uhr folgt eine zweite Planungsrunde. Wer zu diesem Zeitpunkt keine Zeit hat, sich aber engagieren will, kann sich per E-Mail melden unter klaus.meister@stadt-gifhorn.de.

Gifhorn. Projektzirkus LaLuna ist in Gifhorn und hat in der vergangenen Woche rund 120 Kinder zu Zirkuskindern ausgebildet. Am Wochenende zeigten sie ihre große Show.

02.08.2015

Gifhorn. Sieg für Neubokel - und die Ehre, im kommenden Jahr die Spaßwettkämpfe der Gifhorner Wehren ausrichten zu dürfen.

02.08.2015

Gifhorn. Gleich zweimal rückte die Gifhorner Feuerwehr am Wochenende wegen einer offenbar defekten Heizung aus. Beide Male war der Einsatzort das Haus der Gesundheit am Alten Postweg in Gifhorn.

05.08.2015
Anzeige