Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Erweiterungsbau nimmt deutlich Formen an
Gifhorn Gifhorn Stadt Erweiterungsbau nimmt deutlich Formen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 12.10.2018
Gut im Zeitplan: Der IGS-Erweiterungsbau nimmt schon deutlich Formen an. Quelle: Cagla Canidar
Gifhorn

„Die Rodungsarbeiten und die Erdarbeiten mit der Einrichtung der Baustelle sind abgeschlossen“, geht Kreis-Sprecherin Christine Claus auf den aktuellen Sachstand ein. Seit Juli liefen die umfangreichen Rohbauarbeiten für den Erweiterungsbau. „Die erste Geschossdecke ist bereits fertig, nun wird das Obergeschoss gebaut“, erklärt Claus. „Die Dachdecke soll bis Mitte November fertig gestellt werden“, sagt die Pressesprecherin des Kreises.

Arbeiten im Zeitplan

Die vorbereiteten Arbeiten der Gewerke Heizung und Sanitär seien in den Herbstferien in Angriff genommen worden. „Wir befinden uns im Zeitplan“, versichert Claus. In den nächsten Wochen sollen bereits die ersten Leitungen für Elektro, Sanitär und Heizung verlegt. Die Fenster sollen Anfang Dezember montiert werden. „Es ist geplant, den Rohbau möglichst vor dem Winter abzuschließen und eine Bauheizung zu installieren“, sagt Christine Claus. So könne der Innenausbau ohne Unterbrechung fortgesetzt werden.

„Zurzeit wird der Kostenrahmen gehalten“, erklärt Claus. Da noch nicht alle Gewerke ausgeschrieben und vergeben seien, könne die Endsumme jedoch noch variieren.

Im IGS-Erweiterungsbau entstehen insgesamt 14 Unterrichtsräume

Im Gifhorner IGS-Erweiterungsbau für die Oberstufe entstehen zehn allgemeine Unterrichtsräume, vier Fachunterrichtsräume (zwei für Naturwissenschaften, ein Kunst- und ein Musikraum) mit den erforderlichen Sammlungsräumen, ein Gruppenraum, eine Lehrerstation sowie ein Büro für den Oberstufenkoordinator. Auch ein Büro für den Schulassistenten sowie ein Speiseraum mit Ausgabeküche sind in dem Neubau untergebracht.

Die Oberstufe soll zum Schuljahr 2019/2020 starten und hat grünes Licht von der Landesschulbehörde erhalten. Ab dem neuen Schuljahr 2018/19 werden an der IGS am Lehmweg 760 Schülerinnen und Schüler in 27 Klassenverbänden unterrichtet.

Von Uwe Stadtlich

Er läuft und läuft und läuft: Das gilt für Walter Jesswein – aber auch für seinen Wagen. Jesswein, der 2018 Marathon-Landesmeister in der Altersklasse 65 geworden ist, besitzt einen Golf II, der inzwischen 370.000 Kilometer auf dem Tacho hat.

12.10.2018

„Groove & Grandezza“ gab es am Donnerstagabend in der Stadthalle Gifhorn zu hören mit dem Jugendjazzorchester Niedersachsen Wind Machine und dem Landesjugendchor Niedersachsen.

12.10.2018

Nutrias, Marderhunden und Waschbären soll es jetzt im Landkreis Gifhorn an den Kragen gehen: Die Kreistagsfraktionen von CDU, SPD und die Gruppe ULG/FDP wollen im Haushalt 2019 die stattliche Summe von 22.000 Euro für die Bekämpfung bereitstellen.

12.10.2018