Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Ertappt: Mit Handy am Steuer und ohne Gurt

Gifhorn Ertappt: Mit Handy am Steuer und ohne Gurt

Gifhorn. Innerhalb von nur einer Stunde ertappten Beamte der Verfügungseinheit der Gifhorner Polizei am Montagnachmittag zwölf Autofahrer, die sich verkehrswidrig verhielten.

Voriger Artikel
Kreislandfrauen: Zum Abschied gibt‘s Blumen
Nächster Artikel
Disco-Taxi: Gastronomie rührt sich nicht

Die Polizisten hatten sich zwischen 15 Uhr und 16 Uhr auf der Konrad-Adenauer-Straße in Höhe der Allerwelle postiert und die Autofahrer insbesondere hinsichtlich Anlegens des Sicherheitsgurtes und verbotswidrigen Telefonierens mit dem Handy kontrolliert.

Dabei wurden acht Fahrzeugführer gestoppt, die während der Fahrt telefoniert hatten und weitere vier, die den Gurt nicht angelegt hatten.

Den Handynutzern droht nun ein Bußgeld in Höhe von 60 Euro und ein Punkt in Flensburg, während die Gurtsünder ein Verwarngeld in Höhe von 30 Euro zahlen müssen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr