Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Erster Friedhofslauf startet
Gifhorn Gifhorn Stadt Erster Friedhofslauf startet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 19.06.2015
Motiviert bei der Sache: Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des evangelischen Friedhofs lädt die Laufsparte des VfR Wilsche-Neubokel zum ersten Gifhorner Friedhofslauf ein.
Anzeige

„Wir wollen den aktiven Läufern unserer Gegend ein besonderes Highlight bieten“, erklärt Johann Harms von der Friedhofsleitung, der auch Mitglied der Wilscher Läufersparte ist.

Gestartet wird auf dem Friedhof in der Nähe der Friedhofskapelle. Richtung Westen sei auch ein kleiner Bereich des Friedhofs eingebunden, der Rest der Strecke streife den freikirchlichen Friedhof, gehe vorbei am jüdischen Friedhof und der katholischen St. Bernwardkirche. Nach 5,21 Kilometern ist das Ziel erreicht, das laut Veranstalter das Kreuz von 1890 auf dem evangelischen Friedhof streift.

Neben diesem Friedhofslauf plant die Laufsparte noch eine besondere Aktion: einen Gifhorner Brückenlauf auf der neuen B-4-Brücke. Die Sparte sei mit der zuständigen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Kontakt.

Gifhorn steht seit heute wieder Kopf: Am Vormittag hat auf dem Marktplatz das Schützenfest begonnen. Am Abend dann große Freude besonders beim BSK: Olaf Klosewic von der Bürgerschützen ist neuer Schützenkönig der Stadt. Hunderte feierten ihn kurz nach 21.30 Uhr bei der Proklamation.

20.06.2015

Gifhorn. Die Kritik des Landesflüchtlingsrats war heftig: Die Flüchtlingsunterkunft auf dem alten Truppenübungsplatz Ehra-Lessien sei ein Dschungelcamp. Jetzt wehrt sich der Landkreis - und weist auch die Kritik der Grünen zurück.

18.06.2015

Nur durch den raschen Einsatz der Gifhorner Feuerwehr wurde Schlimmeres verhindert: Unbekannte haben am Donnerstag im leer stehenden Schwesternwohnheim auf dem Gelände des früheren Klinikums Feuer gelegt.

18.06.2015
Anzeige