Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Erster Dorfflohmarkt kommt gut an

Wasbüttel Erster Dorfflohmarkt kommt gut an

Wasbüttel. Der erste Wasbütteler Dorfflohmarkt konzentrierte sich überschaubar um die Alte Schule herum. Trotzdem war es ein Dorfflohmarkt - nämlich ein Flohmarkt vom Dorf fürs Dorf, stammten die 34 Marktbeschicker doch allesamt aus Wasbüttel.

Voriger Artikel
Marsch, Musik und muntere Mätzchen
Nächster Artikel
TU-Rakete schlägt in Wohnhaus ein

Gelungene Premiere: An 34 Ständen rund um die Alte Schule stöberten und feilschten die Besucher des Wasbütteler Dorfflohmarktes nach Herzenslust.

Quelle: Ron Niebuhr

An ihren Ständen boten Kinder, Jugendliche und Erwachsene feil, was sie entbehren konnten oder einfach nicht mehr brauchten: Kleidung, Schmuck, Spielzeug, Bücher, Dekoartikel und noch vieles mehr. Tische, um ihre Waren angemessen zu präsentieren, brachten die Aussteller selbst mit. „Und als Standgebühr war nur eine Torte oder ein Kuchen fällig“, sagte Susanne Langer. Sie hatte den Dorfflohmarkt zusammen mit Kirsten Klenner, Ramona Domdey und Anita Daberkow auf die Beine gestellt.

Der Verein Wasbütteler Dorfleben kümmerte sich ums Kuchenbuffet. Der Erlös daraus kommt gemeinnützigen Aktionen zu Gute - unter anderem wohl der Stiftung Viracocha, die sich um Bildung und Ernährung von Kindern in Kolumbien bemüht. Auf dem Markt präsent war übrigens auch der Wasbütteler Verein zur Förderung der Kinderkrebshilfe Hannover, er hatte ein Kinderkarussell und einen Grillstand aufgebaut.

Mit der Resonanz auf den rund fünfstündigen Dorfflohmarkt waren die Organisatorinnen zufrieden. Es spricht also nach einer gelungenen Premiere nichts gegen eine Neuauflage.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr