Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Erneut zahlreiche Temposünder am II. Koppelweg

Gifhorn Erneut zahlreiche Temposünder am II. Koppelweg

Trotz mehrfacher Ankündigung, die Tempomessungen zu wiederholen, stellte die Polizei erneut zahlreiche Autofahrer fest, die deutlich zu schnell auf dem II. Koppelweg unterwegs waren, obwohl sich direkt an der Straße zwei Schulen und ein Kindergarten befinden.

Voriger Artikel
Leiferder Gymnasiasten stöbern begeistert in der AZ-Leseecke
Nächster Artikel
Mehr als 50 Wahlplakate gestohlen
Quelle: Archiv

Am Dienstagvormittag und am Donnerstagmorgen postierte sich der Radarmesswagen der Polizeiinspektion Gifhorn am II. Koppelweg.

Insgesamt 919 Fahrzeuge wurden an beiden Tagen gemessen. Von diesen waren 111, also beinahe jedes achte Auto, deutlich zu schnell unterwegs.

86 Fahrzeugführer müssen nun mit einem Verwarngeld rechnen, 25 erhalten sogar eine Bußgeldanzeige, verbunden mit Punkten in Flensburg. Von diesen fuhren zwei Autofahrer statt erlaubter 30 km/h mit Tempo 66 an der Messstelle vorbei. Beiden droht nun ein einmonatiges Fahrverbot.

Da sich die Gifhorner Polizei vorgenommen hat, die Unfallzahlen im Bereich der Schulen und Kindergärten zu senken, wird dort auch in den nächsten Tagen wieder mit entsprechenden Geschwindigkeitsmessungen zu rechnen sein.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr