Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Erlebnispfad gehört zum Waldspielplatz

Rötgesbüttel Erlebnispfad gehört zum Waldspielplatz

Rötgesbüttel. Ein Waldspielplatz soll in Rötgesbüttel entstehen - dafür ist jedoch jede Menge Arbeit und Engagement notwendig. Und so packten jetzt Erwachsene und Kinder mit an, um erst einmal die Wurzeln zur roden und den Waldboden für die Spielplatzfläche vorzubereiten.

Voriger Artikel
Stichwahl im Boldecker Land: Anja Meier wird Samtgemeinde-Bürgermeisterin
Nächster Artikel
Unfall: Mit Skoda frontal gegen Baum

Tolles Projekt: In Rötgesbüttel entsteht ein Waldspielplatz. Kleine und große Helfer packten kräftig mit an, um die Fläche vorzubereiten.

Quelle: Lindemann-Knorr

„Das soll kein normaler Spielplatz werden, sondern ein Erlebnispfad für Kinder“, sagt Vivian Möhle von der Freiwilligen Feuerwehr Rötgesbüttel über das Projekt, das von der Kinderfeuerwehr organisiert wird.

Entstehen soll unter anderem ein Erlebnis- und Fühlpfad im Waldboden. „Die Kinder sollen lernen, Respekt vor der Natur zu erleben“, meint die Fachbereichsleiterin der Kinderfeuerwehren im Landkreis. Dazu gehöre auch das Anlegen eines Insektenhotels und die Beobachtung der dort lebenden Tiere.

Idyllisch gelegen ist der Platz in dem kleinen Wäldchen: Auch der direkt neben der Spielplatzfläche liegende kleine Bach ermöglicht den Kindern zukünftig interessante Naturbeobachtungen.

„Die Nachbarschaft unterstützt das Projekt und hilft tatkräftig mit“, sagt Elke Baumgart, Kinderfeuerwehrwartin der Rötgesbüttler Brandschützer. Aber nicht nur Hilfe beim Graben werde geleistet, auch die Zaunpfähle seien von Anwohnern gespendet worden, freut sie sich über die Unterstützung für das Vorhaben. lk

Beim Wochenend-Einsatz war auch Maschinenhilfe gefragt. Mit kleinen Treckern war auch die Firma Hellkuhl vor Ort. Sie riss den Boden auf, damit auch die Kinder mühelos roden konnten.

Und danach schmeckte auch das lecker Frühstück, das mitten im Wald für die eifrigen Helfer von der Kinderfeuerwehr vorbereitet worden ist. Fest steht bereits jetzt: Der Waldspielplatz wird eine tolle Sache.

lk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr