Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Erfolge: Low-T-Ball und Handball
Gifhorn Gifhorn Stadt Erfolge: Low-T-Ball und Handball
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 13.06.2011
Ferienträume: Viele tolle Ideen wurden beim Malwettbewerb an der Müdener Grundschule umgesetzt. Quelle: Könecke
Anzeige

„Weil viele der Schüler gedanklich schon auf Reisen sind, hatten wir die „Ferienträume“ zum Thema unseres Malwettbewerbs gemacht“, so Heike Antonschmidt. Der Lehrerin oblag jetzt die Auszeichnung der drei Sieger jeden Jahrgangs. Die Jury habe sich mit der Auswahl schwer getan, weil viele tolle Ideen künstlerisch gut umgesetzt worden sind. Dabei durften die Kinder die Technik frei wählen. Entsprechend vielfältig waren die Kunstwerke, die im Rahmen der Aktion entstanden sind, lobte Heike Antonschmidt. Die schön-sten Bilder werden noch einige Zeit im Foyer ausgestellt.

Anerkennung bekamen nicht nur die Nachwuchskünstler sondern auch die Shooting-Stars im Sport. Die Schule hatte sich in Kooperation mit dem TuS Müden Dieckhorst in Vergleichswettkämpfen mit anderen Schulen aus der Umgebung gut bewährt.

Im Low-T-Ball-Turnier in Groß Schwülper belegte die Müdener Schulmannschaft den dritten Platz, berichtete Sportlehrerin Alexandra Zahn. Sie ehrte Ronja Bajohr und Rieke Betker, die in ihren Jahrgängen jeweils den Sieg errangen. Ebenfalls siegreich war die Handball-Schulmannschaft. Die Schüler belegten den ersten Platz im Wettbewerb.

vk

Wagenhoff. Seit März studierten die 14 Konfirmanden aus Wagenhoff das Musical „Jona – Unterwegs im Auftrag des Herren“ ein, am Pfingstmontag präsentieren sie es der Gemeinde im Gottesdienst.

13.06.2011

Rühen. Zum 25. Mal in Folge richtete die Rühener Feuerwehr am Pfingstsonnabend das „Spiel ohne Grenzen“ aus und setzte zugleich einen Schlußstrich unter dessen Erfolgsgeschichte.

13.06.2011

Adenbüttel. Er wusste noch nichts von der Auszeichnung, er erfuhr es am Montag beim Telefonat mit der AZ: Till Richter aus Adenbüttel belegte beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert in Neubrandenburg einen ersten Bundespreis in der Kategorie Drum-Set (Pop).

13.06.2011
Anzeige