Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Entspannt: „Ich habe den Putsch verschlafen“

Gifhorn Entspannt: „Ich habe den Putsch verschlafen“

Gifhorn. Bei 37 Grad im Schatten am Strand spazieren gehen und am nächsten Tag im Fernsehen vom Putschversuch erfahren: So hat Gifhorns Altbürgermeister Manfred Birth während seines Türkei-Urlaubes das politische Geschehen vor Ort erlebt.

Voriger Artikel
Neuer Spielplatz am Flüchtlingsheim eröffnet
Nächster Artikel
Fahrtraining: „Dass der Rollstuhl sicher steht, ist das A und O“

Putschversuch: An den Urlaubsorten in der Türkei haben die Touristen nicht viel davon mitgekriegt, Gifhorns Altbürgermeister Manfred Birth hat erst am Tag drauf im Fernsehen davon erfahren.

Quelle: Foto: Achiv

Gifhorn. „Ich habe den Putsch verschlafen“, verrät Birth mit einem Schmunzeln. Erst am Tag drauf habe er im Fernsehen - das ZDF via Satellit - von den Ereignissen der Nacht erfahren. Im Gespräch mit den Hotelangestellten habe man ihm gesagt: „Alles ist vorbei, und es ist gut so.“

Birth sieht seinen Urlaubsort Kumköy nahe Side in Antalya weitab vom Geschehen. Damit bestätigt er vor Ort, was auch die Gifhorner Reisebüros sagen: Die Urlaubsregionen seien nicht betroffen. „Als Ausländer hat man damit nichts zu tun.“ Er habe auch nicht den Eindruck, dass mehr Polizei patrouilliere. Innerhalb von zwei Stunden habe er gerade zwei Beamte gesehen.

Möglichen Problemen bei der Abreise sieht Gifhorns Altbürgermeister ebenso gelassen entgegen. „Ich bin Rentner. Ob ich nun am Freitag oder am Samstag zuhause ankomme, ist egal. Für Berufstätige sieht das natürlich anders aus.“ Auf lange Wartezeiten habe er sich schon bei seiner Ankunft am Dienstag vor dem Putschversuch gefasst gemacht, als er die Schlangen auf dem Flughafen-Zubringer sah. Es werde offenbar seit längerem verstärkt kontrolliert.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr