Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Englisch-Zertifikat für zwölf Humboldt-Gymnasiasten
Gifhorn Gifhorn Stadt Englisch-Zertifikat für zwölf Humboldt-Gymnasiasten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 23.08.2016
Humboldt-Gymnasium: Zwölf Schüler erhielten gestern das begehrte „Certificate of Advanced English“. Quelle: Cagla Canidar
Anzeige

„Bereits seit 2010 bietet das HG als einziges Gymnasium im Landkreis einen Vorbereitungskursus auf die Sprachprüfung Certificate of Advanced Englisch - CAE - der Universität von Cambridge an“, erläutert HG-Chefin Brigitte Gorke. Beim Erreichen von mehr als 60 Prozent der Punkte werde den Schülern das zweithöchste Niveau des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (C 1) bescheinigt. Es diene als Nachweis für die Zulassung zu bestimmten Studiengängen oder auch als besonderes Qualifizierungsmerkmal bei der Ausbildungsplatz-Bewerbung.

Englischsprechen, als wäre es die eigene Muttersprache: Dafür haben die Gymnasiasten in dem Vorbereitungskursus - er dauert ein Schuljahr und fand jeden zweiten Samstag statt - gebüffelt und gepaukt. Die Kursleitung hatte erneut Oberstudienrätin Stefanie Schulenberg.

„Die Kreisvolkshochschule unter Leitung von Ricarda Riedesel stellt sich jedes Jahr als Prüfungszentrum zur Verfügung“, lobte Gorke, die die Zertifikate gestern persönlich überreichte und die Leistungen der Schüler würdigte.

Bestanden haben; Louisa Brandt, Josephine Groneberg, Wiebke Hagedorn, Henriette Höfermann, Nina Hofmann, Insa Köller, Anne Neuhoff, Antonia Peschke, Anna Schultalbers, Merle Süflow, Sabrina Wünsch und Nina Wiatr.

ust

Kästorf. Bei den Olympischen Spielen in Rio konnte man den Eindruck gewinnen, dass es nur ums Siegen ging. Kästorfs Grundschüler dagegen zeigten, wie viel der ursprüngliche olympische Gedanke wirklich zählt. „Dabei sein ist alles“ lautete das Motto ihrer Isetal-Olympiade. Und das lebten sie auch.

22.08.2016

Nach Vorwürfen gegen einen Flüchtlingsheimbetreiber in Brome hat der niedersächsische Flüchtlingsrat den zuständigen Landkreis Gifhorn aufgefordert, den Vertrag mit dem privaten Sicherheitsunternehmen „Protector Security“ fristlos zu kündigen.

22.08.2016

Die Fotografen der AZ waren beim Altstadtfest im Dauereinsatz und haben das Spektakel in Bildern festgehalten. Hier geht es zur Übersicht der Fotogalerien.

22.08.2016
Anzeige