Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Engelsgesang der Herzen in Terzen mit Kerzen

Calberlah Engelsgesang der Herzen in Terzen mit Kerzen

Calberlah . Herzen in Terzen mit Kerzen: Deutschlands dienstälteste Girlgroup gastiert auf Einladung der Arbeitsgemeinschaft Culturbalah am Sonnabend, 30. November, mit ihrem Weihnachtsprogramm um 19.30 Uhr in der Aula der Oberschule.

Voriger Artikel
VW-Passat brennt komplett aus
Nächster Artikel
Osterfeuer bleibt am alten Platz

Nur Engel singen schöner: Die Herzen in Terzen mit Kerzen treten in Calberlah mit ihrem Weihnachtsprogramm auf.

Quelle: Picasa

Die legendäre A-cappella-Gruppe macht es diesmal kabarettistisch weihnachtlich. Dabei geht es um elementare Fragen: Spekulatius oder Dominosteine? Lametta ja oder nein? Gans oder garnicht oder doch lieber Kartoffelsalat mit Würstchen? Und dazu alles, was Frauen sonst noch so bewegt. Natürlich auch die Liebe.

Aber da war doch noch was! Maria und Josef und das Kindelein! Und der Weihnachtsmann kommt auch. Und alle, die klammheimlich selbst gern mal das ein oder andere Weihnachtslied singen, können hier eine vorweihnachtliche Stimmung heraufbeschwören.

Die fünf Herzen in Terzen mit allesamt ausgebildeten Stimmen tänzeln zu ausgefeilten Gesangsarrangements von Schlager und Weihnachtsliedern über das Parkett, wobei sich zunächst scheinbar unmotiviert in jede Richtung schwingende Beine im nächsten Augenblick als ausgefeilte Choreographie entpuppen.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf für 16 Euro bei Anette Jankowski, in der Bäckerei Hedwig, im Schuhhaus Salge sowie an der Abendkasse für 18 Euro erhältlich. Der Vorverkauf endet am Freitag, 29. November, um 18 Uhr. Für auswärtige Gäste nimmt Annegret Langbein unter Tel. 05301-459 Vorbestellungen entgegen. Einlass ist um 19 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr