Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Endlich wieder schwarze Zahlen

Gifhorn Endlich wieder schwarze Zahlen

Der MTV Gifhorn ist auf Konsolidierungs-Kurs. "Erstmals seit vier Jahren können wir ein Ergebnis mit schwarzen Zahlen vorlegen", erklärte Schatzmeister Helmuth Christmann gestern Abend den bei der Jahresversamlung anwesenden 110 stimmberechtigten Mitgliedern. Über den Berg sei der Verein aber noch nicht.

Voriger Artikel
Auch künftig Gottesdienste in der neuen Kapelle
Nächster Artikel
Glockenschlag zur Freiheit

Ausgezeichnet: Der stellvertretende Vorsitzende des MTV Gifhorn, Horst Vogel, ehrte langjährige Vereinsmitglieder.

Quelle: Photowerk (sp)

Der MTV Gifhorn ist auf Konsolidierungs-Kurs. „Erstmals seit vier Jahren können wir ein Ergebnis mit schwarzen Zahlen vorlegen“, erklärte Schatzmeister Helmuth Christmann gestern Abend den bei der Jahresversamlung anwesenden 110 stimmberechtigten Mitgliedern. Über den Berg sei der Verein aber noch nicht.

Das Wirtschaftsjahr 2011/2012 wurde laut Christmann mit einem Plus von rund 24.000 Euro abgeschlossen. Die gesamten Verbindlichkeiten lägen aber bei rund 412.000 Euro, darin enthalten der aktuelle Fehlbetrag von knapp 94.000 Euro.

„Die Sanierung und Konsolidierung des Haushalts haben oberste Priorität“, mahnte Christmann und bat die Abteilungen weiterhin um Mithilfe auf diesem Weg. Bei allem Zwang zum Sparen sei der Verein aber eine Solidargemeinschaft, in der die Stärkeren die Schwächeren unterstützten. Immerhin seien 50 Prozent der Mitglieder Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren.

Auch Vorsitzender Waldemar Butz, der wegen Erkrankung fehlte, teilte in seinem verlesenen Bericht mit, dass der Verein noch keineswegs in ruhigem Fahrwasser sei. Ähnlich äußerte sich auch der stellvertretende Vorsitzende Horst Vogel, der die Versammlung leitete. Vogel: „Wir können als Verein Sportangebote nicht ohne den Gesichtspunkt der Finanzierbarkeit machen.“

Die Kassenprüfer merkten an, dass die Beitragserhöhung durch Austritte von Mitgliedern nicht zu einer Verbesserung der Einnahmesituation geführt hätten.

Horst Vogel wurde bei 20 Enthaltungen zum Vize-Vorsitzenden gewählt. Schatzmeister bleibt Helmuth Christmann, Sportwartin Sigrid Prang und Vorstand für Öffentlichkeit Gerhard Schulz.

fed

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Geht es auch ohne Fleisch an Weihnachten? Was gibt es bei Ihnen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr