Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Eintritt frei: Der Eislaufspaß hat begonnen

Gifhorn Eintritt frei: Der Eislaufspaß hat begonnen

 „Toll, wie das Angebot angenommen wird“, freut sich Edgar Hensel, Verkaufsleiter des Gifhorner Skoda-Autohauses Kühl über die Besucher der öffentlichen Eislauffläche auf dem Betriebsgelände an der Wolfsburger Straße.

Voriger Artikel
Anklage wegen Bedrohung und illegalen Waffenbesitzes
Nächster Artikel
„Wandern ist Begegnung“

Spaß auf Kufen: Gestern fiel der Startschuss fürs kostenlose Schlittschuhlaufen auf der Kunststoff-Eisbahn am Gifhorner Skoda-Autohaus.

Quelle: Sebastian Preuss

Bis zu 30 Kinder und Jugendliche gleichzeitig tummelten sich gestern Nachmittag auf der 120 Quadratmeter großen Eisbahn – die keine ist: „Es handelt sich um einen Kunststoff, auf dem bei jeder Temperatur mit Schlittschuhen gelaufen werden kann“, erklärt Hensel. Vom Hersteller mitgeliefert würden spezielle Gleitmittel: „Aber die brauchen wir bei dem derzeitigen Wetter gar nicht, weil eine Eisschicht drauf ist.“

Während vormittags noch Restarbeiten zum Aufbau erledigt wurden, trudelten am Nachmittag zahlreiche Schlittschuh-Fans ein und drehten ihre Runden: „Super! Mit so vielen Leuten hatten wir nicht gerechnet.“

Die Eisbahn ist eine Aktion des Autohauses zu den so genannten Skoda-Gefällt-mir-Wochen des Autoherstellers. Gelaufen werden kann bis zum 30. Januar täglich und kostenlos von 10 bis 17 Uhr. Schlittschuhe mit frisch geschliffenen Kufen können gegen Gebühr ausgeliehen werden, eigene Schlittschuhe sind gestattet. Am Samstag gibt es von 10 bis 18 Uhr eine Eis-Disco mit Musik, Glühwein und Crêpes. Lediglich am Sonntag, 26. Januar, bleibt die Eisbahn bei Skoda geschlossen.

jr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Jamaika-Verhandlungen sind gescheitert. Wie soll es nun weitergehen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr