Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Einkaufsbummel in der City

Gifhorn Einkaufsbummel in der City

Gifhorn. Trotz oder gerade wegen des feuchten Wetters zog es viele Besucher in die Gifhorner City. Beim ersten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr wurden nicht nur Trends der Sommersaison gezeigt, es gab auch ein buntes Oster-Programm für die ganze Familie.

Voriger Artikel
Schlägerei auf Penny-Parkplatz: Mann verletzt
Nächster Artikel
BSK-Saal: Neuauflage der Xposa-Messe

Trotz Regens: Viele Besucher kamen zum verkaufsoffenen Sonntag in die City und freuten sich über das Osterprogramm.

Quelle: Photowerk (mf)

Die Besucher in der Gifhorner City nahmen am Sonntag nicht nur die aktuelle Frühlingsmode ins Visier - zumindest die Kinder verfolgten auch die Spuren des Osterhasen.

Der nämlich war als Walkact auf Tour in der Fußgängerzone, um gemeinsam mit seinem Kumpel - Matrose Rainer - Ostereier zu verstecken. Damit nicht genug. Der Hase zauberte auch Ballontiere. Für die fünfjährige Lina Harder aus Eutzen bei Wittingen modellierte er allerdings eine Blume, „weil man die bei dem Regen ja nicht zu gießen braucht“, sagte er laut ihren Eltern Eike und Marion Harder. Beide freuten sich über die Angebote zum verkaufsoffenen Sonntag. „Es ist eine schöne Sache“, meinte der Eutzener.

Viele Besucher in der City nahmen zudem an einer Malaktion teil. Zehn mehr als einen Meter große Eier wurden bemalt. Später werden sie im Kaufhaus Schütte ausgestellt.

Auch Karussells und Leckereien waren im Angebot. Da gab es Schmackhaftes vom Grill, Crêpes und Schmalzkuchen duften natürlich auch nicht fehlen.

hik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Endspurt in der Fußball-Bundesliga: Wo landet der VfL Wolfsburg?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr