Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Eingeklemmte Person in brennender Scheune
Gifhorn Gifhorn Stadt Eingeklemmte Person in brennender Scheune
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 05.10.2012
Übung: Der Löschzug Ost war heute am späten Nachmittag in Tappenbeck im Einsatz.
Anzeige

Für die Alarmübung hatte sich Gemeindeausbildungsleiter Michael Kohnert folgendes Szenario ausgedacht: In der Scheune ist bei Reparaturarbeiten der aufgebockte Traktor abgerutscht und hat eine Person eingeklemmt. Dieser rutschte der Schweißbrenner aus der Hand, der herumliegendes Material entzündet. In der Scheune befinden sich Chemikalien, eine Dieseltankanlage, ein Silo mit Getreide, Holz, Folien und weitere Traktoren. Wasserversorgung über lange Wegstrecke  ist erforderlich.

„Sinn der Übung ist der Aufbau einer Führungsstruktur in Zugform sowie die strukturierte Abarbeitung der Gefahren. Wobei wir auch das Zusammenspiel der einzelnen Ortsfeuerwehren erproben wollen, denn“, sagte Kohnert, „wir können noch so häufig in den Standorten üben, auf eine Alarmübung mit der Einbindung mehrerer Ortsfeuerwehren können wir nicht verzichten.“

Für die Führungskräfte sei die Übung ein gut geeigneter Test, „um die bei den Seminaren erworbenen Kenntnisse umzusetzen“, zog Gemeindebrandmeister Karsten Teitge ein erstes Fazit.

Anzeige