Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Eine heftig verregnete Saison-Bilanz
Gifhorn Gifhorn Stadt Eine heftig verregnete Saison-Bilanz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:56 15.09.2011
Mehr Stammgäste, aber weniger verkaufte Tageskarten: Im Edesbütteler Freibad wurden nur 13.980 Besucher gezählt – weit weniger als in den Jahren zuvor. Quelle: Ron Niebuhr (Archiv)

„Die Einnahmen blieben deutlich hinter den Erwartungen zurück“, fasst Isenbüttels Samtgemeindebürgermeister Hans-Friedrich Metzlaff zusammen. Nur 24.500 Euro kamen herein – und das bei Ausgaben von rund 145.000 Euro. „Ganz schön heftig“, findet das Fachbereichsleiter Rolf-Otto Fabian. Selbstverständlich sei der Betrieb des Freibads immer ein Zuschuss-Geschäft. „Aber es macht schon einen Unterschied, ob das Defizit 90.000 Euro oder aber 120.000 Euro beträgt“, betont Metzlaff.

Verkauft wurden 302 Jahreskarten – 65 Familienkarten, 19 an Jugendliche, 18 an Erwachsene. Im Vorjahr waren es nur 90 Jahreskarten. „Das zeigt, dass unsere Investitionen mehr Stammgäste anlocken“, freut sich Fabian. Den Einbruch beim Verkauf von Tageskarten konnte das aber nicht auffangen.

Jetzt sind die Pforten dicht, und schon am Montag kommt die Abrissbirne: Das alte Betriebsgebäude wird platt gemacht, bis zum Saisonstart 2012 soll der geplante Neubau stehen. „Und dann scheint hoffentlich auch wieder die Sonne“, sagt Metzlaff.

til