Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Einbrüche in der Südstadt
Gifhorn Gifhorn Stadt Einbrüche in der Südstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 26.04.2016
Einbrüche in der Südstadt: In einem Fall machten die Täter Beute im Wert von rund 5000 Euro, im Anderen blieben sie erfolglos. Quelle: Archiv
Anzeige

Zwischen 9.55 Uhr und 11.55 Uhr, während die Bewohner nicht zu Hause waren, drangen bislang unbekannte Täter durch ein zuvor auf  gehebeltes Kellerfenster in ein Zweifamilienhaus in der Sauerbruchstraße, Ecke Jägerstraße, ein. Dort durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten nach Geld und Wertgegenständen und  entwendeten schließlich eine Spiegelreflexkamera, ein Smartphone, zwei Tablet Computer sowie eine Münzsammlung. Der Gesamtwert des Diebesgutes beläuft sich auf rund 5000 Euro.

Gegen 22.30 Uhr erkletterte ein bislang unbekannter Täter den Balkon einer Hochparterrewohnung in einem Wohnblock der GWG an der Borsigstraße, Ecke Benzstraße. Dort hebelte er anschließend an der Balkontür zum Wohnzimmer und wurde hierbei vom 72-jährigen Mieter überrascht. Der Täter sprang daraufhin mit einem Satz vom Balkon und suchte fluchtartig das Weite. Eine Nahbereichsfahndung der alarmierten Polizei verlief erfolglos.

Um sachdienliche Hinweise zu beiden Einbrüchen bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

ots

Es war ein Ehrungsmarathon zur Vergabe der Sportabzeichen, den der Kreissportbund am vergangenen Wochenende im Hotel Deutsches Haus in Gifhorn vollzog. Heraus ragend waren dabei die Auszeichnungen für Günther Wolf und Ulrich Neumann für ihr 50. respektive 60. Sportabzeichen.

26.04.2016

Ein weißes Känguru sorgte am Sonntagabend bei manchem Gifhorner für ungläubiges Staunen. Das Tier wurde zunächst in der Nähe des Gifhorner Schlosssees gesehen. Auch die Polizei machte sich auf die Suche nach dem Albino-Känguru.

28.04.2016

Wenn das kein Grund zum Feiern ist: 20 Jahre Kultur- und Sozialstiftung der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg! Unter dem Titel Ambiente sonoro lud die Stiftung am Sonntagnachmittag zu einem großen Benefiz-Konzert in die Stadthalle Gifhorn ein.

25.04.2016
Anzeige