Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Einbrüche in Tierarztpraxen und Autos
Gifhorn Gifhorn Stadt Einbrüche in Tierarztpraxen und Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:08 29.01.2015
Quelle: Archiv (Symbolfoto)
Anzeige

Die Chronik des Raubzugs:

Aus einem gewaltsam geöffneten BMW, der geparkt im Dahlienring in Meinersen stand, bauten die Täter das Lenkrad samt Airbag sowie das Navigationsgerät aus. Die Tat ereignete sich zwischen 22 Uhr und 07.15 Uhr.

Ebenfalls aus einem BMW, der in der Straße Zum Farmwinkel in Seershausen stand, demontierten vermutlich dieselben Täter ein Multifunktionsgerät mit eingebautem Navi. Dieser Diebstahl wurde zwischen 17.15 Uhr und 12 Uhr begangen.

Durch eine mit einem Pflasterstein eingeschlagene Terrassentür drangen bislang unbekannte Einbrecher gegen 3 Uhr in eine Tierarztpraxis im Lönsweg in Leiferde ein. Möglicherweise fühlten sie sich jedoch von Nachbarn gestört, die durch den Lärm aufmerksam wurden. Ohne Beute suchten die Täter schließlich mit einem dunklen Pkw das Weite.

Ebenfalls mit einem Stein warfen wahrscheinlich dieselben Einbrecher das Fenster einer Tierarztpraxis in der Gutsstraße in Ribbesbüttel ein und gelangten so ins Innere des Gebäudes. Dort entwendeten sie rund 50 Euro Bargeld aus einer Spardose. Die Tat ereignete sich zwischen 19.15 Uhr und 08.15 Uhr.

Sachdienliche Hinweise zu allen vier Fällen bitte an die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

ots

Gifhorn.  Zahlreiche Verstöße stellte die Polizei bei Fahrradkontrollen am Mittwoch im Gifhorner Stadtgebiet fest.

29.01.2015

Gifhorn/Wagenhoff. Eine Spur der Verwüstung hinterließen bislang unbekannte Täter in der Nacht zu Donnerstag bei ihrem Zug durch die nördlichen Gifhorner Ortsteile bis hin nach Wagenhoff.

29.01.2015

Dieselpreis runter, aber Lohnkosten rauf: Bus und Bahn im Tarifverbund Braunschweig und damit im Kreis Gifhorn werden ab 1. Februar insgesamt um 2,04 Prozent teurer.

28.01.2015
Anzeige