Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Einbrüche in Stadt und Landkreis
Gifhorn Gifhorn Stadt Einbrüche in Stadt und Landkreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 08.02.2015
Anzeige

Während in der Gifhorner Straße in Adenbüttel die Bewohner am Freitagabend unmittelbar auf die Tatbegehung aufmerksam wurden, konnten in Rötgesbüttel, Am Ochsenberg, in Meine, Berlinring und Groß Schwülper, Beekamp keine personenbezogene Hinweise erlangt werden. Die Täter erbeuteten nach Aufhebeln von Fenstern oder Türen zumeist Bargeld und Schmuck in unbekannter Höhe. Bei der Tat in Adenbüttel wurde ein Tablet-PC, sowie ein Tresor mit einer Schreckschusspistole entwendet.

In Gifhorn stellte am Freitagmorgen eine Anwohnerin der Celler Straße eine zierliche, jüngere, männliche Person in ihrem Haus fest, welcher hierauf flüchtete. Eine Fahndung blieb erfolglos.

Bei einem Versuch blieb es am Freitagabend Am Windmühlenberg, da hier die Täter bei Tatbegehung durch die zurückkehrenden Bewohner gestört wurden und unerkannt flüchteten.

Hinweise zu allen Fällen nehmen die Polizeidienststellen in Stadt und Landkreis Gifhorn entgegen. Die Polizei bittet zudem darum, dass Anwohner verdächtige Wahrnehmungen umgehend melden.

ots

Es geht ein Riss durch den SPD-Ortsverein Gifhorn. Das wurde in der äußerst turbulenten Jahresversammlung am Freitagabend deutlich, in der sich nach einer Kampfkandidatur Albrecht Düsel mit 48: 22 Stimmen gegen den bisherigen Vorsitzenden Werner Herrmann durchsetzte.

06.02.2015

In der Gifhorner Fußgängerzone soll das Radfahren erlaubt werden. Diesen Antrag stellt die Fraktion der Grünen im Rat der Stadt.

06.02.2015

Sterbehilfe bewegt nicht erst seit der kontrovers geführten Debatte im Bundestag die Menschen. Zu dem Thema haben die drei Hospizorganisationen im Landkreis Gifhorn darum am Donnerstag, 26. Februar, 19 Uhr, Experten in die Stadthalle zu einem Vortragsabend eingeladen.

06.02.2015
Anzeige