Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Einbrüche in Isenbüttel und Rühen

Landkreis Gifhorn Einbrüche in Isenbüttel und Rühen

Landkreis Gifhorn. Zwei Einbrüche ereigneten sich in der Nacht zum vergangenen Sonntag im Landkreis Gifhorn. Tatorte waren ein Fitness-Center in Isenbüttel und ein Einfamilienhaus in Rühen.

Voriger Artikel
Dieselspur lässt Autos ins Schlingern geraten
Nächster Artikel
Reifendiebe im Heidland unterwegs

Einbruch in Isenbüttel

Bislang unbekannte Täter brachen zwischen Samstagabend, 19 Uhr und Sonntagmorgen, 09.15 Uhr, in ein Fitness-Center in der Malerstraße in Isenbüttel ein. Im Gebäude öffneten sie die verschlossene Bürotür mit Brachialgewalt und entwendeten von dort eine Geldkassette mit einer geringen Summe Bargeld sowie drei Sportuhren.

Einbruch in Rühe n

Durch ein zuvor auf gehebeltes Fenster drangen bislang unbekannte Einbrecher in ein älteres Einfamilienhaus in der Giebelstraße in Rühen ein. Dort durchsuchten sie mehrere Räume nach Geld und Wertgegenständen, während die Bewohner nicht zu Hause waren. Ob tatsächlich etwas entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest. Der Einbruch ereignete sich zwischen Samstagmittag, 13.45 Uhr und Sonntagmorgen, 10.50 Uhr.

  • Sachdienliche Hinweise zu beiden Fällen bitte an die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800 .
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Endspurt in der Fußball-Bundesliga: Wo landet der VfL Wolfsburg?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr