Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Einbrüche in Gifhorn und Wittingen
Gifhorn Gifhorn Stadt Einbrüche in Gifhorn und Wittingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 07.10.2016
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige

Bislang unbekannte Täter drangen zwischen Mitternacht und 5 Uhr gewaltsam in ein Bestattungsinstitut im Robinienweg im Gifhorner Ortsteil Gamsen ein und suchten im Gebäude gezielt einen Büroraum auf. Dort erbeuteten sie eine dreistellige Summe Bargeld und konnten anschließend mit ihrer Beute unerkannt flüchten.

In der Straße Zur Nachtweide in Ohrdorf schlugen bislang unbekannte Täter zwischen Mittwochmittag und Donnerstagmorgen das Fenster einer Scheune ein und gelangten auf diesem Weg in einen Werkstattraum. Dort entwendeten sie einen Laubbläser der Marke Stihl sowie zwei Freischneider der Marken Stihl und Honda im Gesamtwert von rund 1.000 Euro.

Um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen in Tatortnähe bitten die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800 sowie die Polizei in Wittingen, Telefon 05831/252880.

ots

Gifhorn. Mehr Stellflächen für Pendler am Bahnhof Gifhorn (Süd): Heute wird die Erweiterungsfläche des Park-and-Ride-Platzes nördlich der Schienen offiziell eröffnet. Gestern fanden letzte Restarbeiten statt, Bauarbeiter fegten zum Beispiel Sand in die Fugen des Pflasters.

09.10.2016

Gifhorn. Zu kurzzeitigen Behinderungen kam es am Donnerstag auf der Lüneburger Straße. Grund sind Asphaltierungsarbeiten in der Straße am Windmühlenberg, die auch heute noch andauern.

06.10.2016

Gifhorn. Neues Programm, neue Attraktionen! Der Chinesische Nationalcircus kommt am Dienstag, 28. März, mit „The Grand Hongkong Hotel - Die Welt zu Gast im Reich der Mitte“ in die Gifhorner Stadhalle.

06.10.2016
Anzeige