Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Einbrüche in Gifhorn und Triangel
Gifhorn Gifhorn Stadt Einbrüche in Gifhorn und Triangel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 18.01.2016
Einbrüche am Wochenende: In vier Fällen waren unbekannte Täter in Gifhorn und Triangel aktiv. Quelle: Archiv
Anzeige

Bereits am Freitagmorgen, zwischen 7 Uhr und 12 Uhr, drangen  unbekannte Einbrecher gewaltsam durch die Terrassentür in ein Einfamilienhaus in der Goethestraße in Gifhorn ein. Dort entwendeten sie mehrere Silberringe und rund 100 Euro Bargeld.

Auch in den frühen Abendstunden des Freitags, vermutlich gegen 18  Uhr, schlugen möglicherweise dieselben Täter zu. Durch eine zuvor auf gehebelte Terrassentür gelangten die Unbekannten ins Innere einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Otto-Heuer-Straße in Gamsen. Dort durchsuchten sie mehrere Zimmer im Erd- sowie im Obergeschoss  und entwendeten schließlich diversen Schmuck, dessen Wert derzeit noch nicht feststeht.

Am Samstagabend zwischen 17 Uhr und 20 Uhr wurde ein Einfamilienhaus im Alten Postweg von Einbrechern heimgesucht. Durch eine zuvor gewaltsam geöffnete Kellertür gelangten die Täter ins Gebäude, wo sie Schmuck, eine Playstation, ein Fernsehgerät sowie  ein Handy erbeuteten.

Ebenfalls Schmuck und mehrere Hundert Euro Bargeld erbeuteten unbekannte Diebe am Samstagabend zwischen 18.30 Uhr und 22 Uhr aus einem Einfamilienhaus im Hasenbuschweg in Triangel, in das sie durch ein zuvor aufgehebeltes Badezimmerfenster eingedrungen waren. Im Gebäude hatten sie zuvor sämtliche Räume nach Geld und Wertgegenständen durchsucht.

Um sachdienliche Hinweise zu allen vier Einbrüchen bittet die  Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

ots

Gifhorn. Sie hören zu, beraten, vermitteln, trösten und vor allem sie haben Zeit und entlasten die Angehörigen, die oft an ihre Grenzen kommen: Mehr als 80 ehrenamtliche Begleiter wurden bislang für die Hospizarbeit Gifhorn ausgebildet. Seit dem Wochenende verstärken sechs weitere Mitarbeiter ihre Reihen.

17.01.2016

Gifhorn. Hier fanden Renovierer und ebenso Häuslebauer und -käufer alles, was das Herz begehrt. Die Fachmesse Bauen, Wohnen, Garten (BaWoGa) in der Stadthalle Gifhorn zog am Wochenende erneut viele Besucher an. Der Schwerpunkt lag dabei laut Jens Rosenberg vom Veranstalter Move auf dem „Energiesparen und der energetischen Sanierung“.

17.01.2016

Gifhorn. Ein weiterer Schritt ist getan: Der Bau des neuen Ärztehauses am Allerwellen-Kreisel (AZ berichtete) kommt gut voran. Am Sonnabend feierten die Projektpartner Apotheker Sascha Strehmel, Dr. Klaus-Achim Ehlers, Dr. Lutz Müller und Architekt Harald Meißner das Richtfest. Fertig werden soll das Gebäude dann planmäßig im August.

20.01.2016
Anzeige