Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Einbrüche in Gifhorn: Zigaretten und Allerwellen-Tresor gestohlen

Gifhorn Einbrüche in Gifhorn: Zigaretten und Allerwellen-Tresor gestohlen

Gifhorn. Gleich zwei Einbrüche ereigneten sich in der Nacht zum Mittwoch in der Gifhorner Innenstadt. Hierbei drangen die Täter in das Schwimmbad Allerwelle sowie in ein Tabakwarengeschäft in der Fußgängerzone ein.

Voriger Artikel
GWG-Fußballcamp für kleine Kicker
Nächster Artikel
Einbürgerungsfeier als Zeichen der Integration

Mit roher Gewalt: Die Einbrecher schmissen die Scheibe des Büros in der Allerwelle auf.

Quelle: Sebastian Preuß

Zwischen 2.30 Uhr und 3 Uhr schlugen die Einbrecher die Fensterscheibe zu einem Büroraum der Allerwelle ein und gelangten auf diesem Weg ins Gebäude. Im Bürotrakt entwendeten sie einen geringen Bargeldbetrag aus einer Kaffeekasse. Außerdem ließen sie einen Tresorwürfel mit mehr als 1000 Euro Bargeld mitgehen.

Zum Abtransport ihrer sperrigen Beute nutzten sie vermutlich einen VW Caddy, der in unmittelbarer Nähe in der Straße Am Bostelberg, direkt an der dortigen Fußgängerbrücke, geparkt war. Der Besitzer des Pkw hatte diesen unverschlossen dort abgestellt, der Fahrzeugschlüssel lag unter dem Fahrersitz. „Dieses Angebot nahmen die Allerwellen-Einbrecher offenbar dankend an, verluden den Geldschrank in den Caddy und fuhren anschließend unerkannt damit weg“, berichtet Polizeisprecher Thomas Reuter.

Zwischen 3.45 Uhr und 4.05 Uhr hebelten bislang unbekannte Täter zunächst das Metalltor zum Eingangsbereich eines Wohn- und Geschäftshauses im Steinweg und anschließend die Zugangstür zum angrenzenden Tabakwarengeschäft auf. Dort entwendeten sie Zigaretten im Gesamtwert von mehreren Hundert Euro aus einem Regal. Mit ihrer Beute konnten sie anschließend unerkannt flüchten.

Um sachdienliche Hinweise zu beiden Fällen bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800 .

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr